Lucas-di-Grassi-Close-up-Helmet-Marrakesh.jpg

Lucas di Grassi: Neue Formel-E-Autos "aggressiv & spektakulär"

Die Formel E bekommt ab ihrer fünften Saison, also im Herbst 2018, ein nagelneues Einheitschassis. Zwar sind bisher keine Bilder an die Öffentlichkeit geraten, doch fest steht, dass das Auto deutlich anders und ...


von Timo Pape

Alejandro-Agag-New-York-Talk

Formel E: Zukunftspläne sehen möglicherweise Allradantrieb vor

Nach zwei vollständigen Saisons und den ersten beiden Läufen im dritten Formel-E-Jahr wird es langsam aber sicher Zeit für das Team um Serienchef Alejandro Agag, den Weg in die Zukunft des elektrischen Motorsports ...


von Tobias Bluhm

Esteban-Gutierrez

Esteban Gutierrez: "5 weitere Optionen" neben Dragon

Fiesta Mexicana in der Formel E. Beim Mexico ePrix am 1. April 2017 feiert Lokalmatador Esteban Gutierrez seine Formel-E-Premiere. "Es ist eine drastische Entscheidung und ein wichtiger Einsatz für meine Zukunft", sagt der ...


von Erich Hirsch

Lucas-di-Grassi-Marrakesch

Lucas di Grassi im Interview: Vegas eRace war "Start in neue Ära"

Virtuell ging es für das deutsche Formel-E-Team ABT Schaeffler Audi Sport am vergangenen Wochenende ins neue Jahr: Lucas di Grassi und Daniel Abt traten beim mit insgesamt einer Million US-Dollar dotierten Vegas eRace ...


von Timo Pape

Mercedes-Formula-E-Concept-Car

Fan-Konzept: So könnte Mercedes in der Formel E aussehen

Der weltweit führende Premiumhersteller Mercedes Benz hat im Oktober des vergangenen Jahres sein Interesse an einem Formel-E-Einstieg bekanntgegeben. Die Stuttgarter sicherten sich die Option auf einen zusätzlichen Teamslot ab 2018, wenn Formel-E-Boss Alejandro ...


von Timo Pape

Alejandro-Agag-Consumer-Electronics-Show-Las-Vegas

Agag strebt künftig nach stabilerem Formel-E-Kalender

Formel-E-Fans können auf einen stabileren Rennkalender ab Saison vier hoffen. Das legen Aussagen von Geschäftsführer Alejandro Agag nahe, die er im Rahmen des Las Vegas eRace in einem Facebook-Livestream tätigte. Der Spanier geht ...


von Tobias Bluhm