Neueste Nachrichten

Alejandro-Agag-on-Camera

Agag: "Formel E in 20 bis 40 Jahren der weltweit führende Motorsport"

Die Formel E wächst seit ihrem ersten Rennen 2014 stetig. Immer mehr rückt sie ins Bewusstsein von Rennfahrern, Herstellern und Sponsoren. Ihr größter Vorteil ist ihre Relevanz für die Automobilbranche, ...
von Timo Pape (Kommentare: 2)
Tokyo-Street-Demo-Formula-E

Agag frustriert über Polizei: "Japan braucht wohl noch ein bisschen"

Als einer der wichtigsten Märkte für die Formel E und als Land mit der größten TV-Zuschauerzahl in Saison zwei ist es keine große Überraschung, dass sich die Elektroserie um ein ...
von Tobias Bluhm (Kommentare: 0)
Jaguar-Mexico-in-the-Dark

Formel E: Monisha Kaltenborn fürchtet nächstes "schwarzes Loch"

Monisha Kaltenborn kennt als Teamchefin des Formel-1-Rennstalls Sauber alle Herausforderungen des Rennsports - vor allem die finanziellen. Denn Sauber hat sich nach schwierigen Jahren, in denen das Schweizer Team um ...
von Timo Pape (Kommentare: 0)
Tom-Dillmann-in-Venturi-Formula-E-Car-Cockpit

Formel E: Tom Dillmann ersetzt Maro Engel in Paris

Der französische Rennfahrer Tom Dillmann ersetzt beim sechsten Saisonlauf der Formel E in Paris (20. Mai) den Venturi-Stammfahrer Maro Engel. Der 31-jährige Deutsche muss beim Rennen in der französischen Landeshauptstadt ...
von Timo Pape (Kommentare: 0)
Heidfeld-Trackwalk-Mexico-City

Nick Heidfeld: "Formel E könnte Sprungbrett für Formel 1 sein"

Nick Heidfeld ist ein Veteran der Formel E. Schon beim Auftakt zur Premierensaison im September 2014 in Peking saß der Mönchengladbacher hinter dem Lenkrad. Nach einer Saison bei Venturi tritt ...
von Tobias Bluhm (Kommentare: 0)
Lucas-di-Grassi-ABT

Lucas di Grassi: Kosten in der Formel E im Rahmen halten

Lucas di Grassi ist bekanntlich ein intelligenter Fahrer, der sich über die Zukunft des Formel E so seine eigenen Gedanken macht. Deshalb plädiert der Brasilianer für Kostenreduzierungen in der Formel ...
von Erich Hirsch (Kommentare: 0)
Sam-Bird-Virgin-Racing-Buenos-Aires

Offiziell: Rom bewirbt sich um Formel-E-Rennen im April 2018

Es ist offiziell: Rom bewirbt sich um die Austragung eines Formel-E-Rennens im April 2018. Nachdem das Kapitol erst am Mittwoch einen Streckenvorschlag aus dem Bezirk EUR abgesegnet hatte, gab nun ...
von Tobias Bluhm (Kommentare: 0)
Mahindra-Mexico-City-Racing

Medienbericht: Kapitol gibt grünes Licht für Rom ePrix ab 2018

Das römische Kapitol hat der Austragung eines Formel-E-Rennens für 2018 zugestimmt. Das berichtet das Lokalblatt 'La Repubblica'. In einer Abstimmung am Mittwoch habe sich die eindeutige Mehrheit der Abgeordneten für das ...
von Tobias Bluhm (Kommentare: 0)
Roborace-Car-Silverstone-Sunset

CEO Sverdlov: Erstes Roborace erst "innerhalb der nächsten 2 Jahre"

Die erste autonom fahrende Rennserie der Geschichte, Roborace, hat eine rasante Entwicklung hinter sich. Nur gut ein Jahr verging zwischen der ersten Ankündigung des Konzepts und der Vorstellung des realen ...
von Timo Pape (Kommentare: 0)
Jean-Eric-Vergne-Interviewed-Argentina-Buenos-Aires

Vergne rechnet ab: "Noch nie so etwas wie bei Virgin erlebt"

Selten erlebte man Jean-Eric Vergne in den letzten Jahren so entspannt wie in der laufenden Formel-E-Saison. Weder bei Toro Rosso in der Formel 1 noch bei seinem ehemaligen Formel-E-Team DS ...
von Tobias Bluhm (Kommentare: 0)
Mike-Conway-Interview-Berlin-2016

Formel E: Mike Conway ersetzt Loic Duval in Paris

Der ehemalige Venturi-Stammfahrer Mike Conway wird für den Paris ePrix ins Formel-E-Cockpit zurückkehren. Das meldet 'Motorsport.com' und verweist auf eine noch ausstehende offizielle Bekanntgabe im Laufe dieser Woche. Der Brite ...
von Tobias Bluhm (Kommentare: 0)
Prince-Albert-at-Monaco-Monte-Carlo-ePrix-2015-Formula-E

Fürst Albert II.: "Ich dachte, endlich hat es jemand getan!"

Fürst Albert II. von Monaco ist Fan, Unterstützer, Partner und Gönner der Formel E seit der ersten Stunde. Der 59-Jährige verfolgt die Entwicklung der Elektroserie seit dem Auftaktrennen in Peking ...
von Tobias Bluhm (Kommentare: 0)
Formula-E-Car-Season-5-Livery-Renault-e.dams

So könnten die Formel-E-Teams in Saison 5 aussehen (inkl. Mercedes)

Die Formel E bekommt in ihrer fünften Saison (2018/19) eine gänzlich neue Optik. Im Februar dieses Jahres gelangten erstmals offizielle Konzeptskizzen von Spark Racing Technology an die Öffentlichkeit, die weltweit für ...
von Timo Pape (Kommentare: 0)
Start-Mexico-City-ePrix-2017

"Formel-1-Friedhof"? Diese Formel-E-Fahrer trafen sich schon in der F1

Spätestens seit dem Formel-E-Debüt von Esteban Gutierrez in Mexiko hat die Formel E ihren Ruf gefestigt, ein "Friedhof" für ausgemusterte Formel-1-Fahrer zu sein. Schließlich ist es nicht nur der Mexikaner, ...
von Tobias Bluhm (Kommentare: 0)