Neueste Nachrichten

Formula-E-Cars-Buenos-Aires-Start

Eurosport: TV-Quoten der Formel E schlechter als Buenos Aires ePrix 2016

30.000 Zuschauer verfolgten den Buenos Aires ePrix der Formel E am vergangenen Samstag live an der Rennstrecke. Eine beachtlich hohe Zahl, die nicht zuletzt mit Serienneuling und Lokalmatador Jose Maria Lopez ...
von Timo Pape (Kommentare: 0)
First-Roborace-Argentina

Roborace schreibt Geschichte: Erstes Duell endet mit Unfall

Zum ersten Mal in der Geschichte des Motorsports sind zwei Roboter gegeneinander Rennen gefahren. Im Rahmen des Buenos Aires ePrix der Formel E am vergangenen Samstag schickte Roborace, die künftige ...
von Timo Pape (Kommentare: 0)
Nelson-Piquet-jr.-Formula-E-NIO-Buenos-Aires

Piquet kritisiert Rennleitung für Inkonsequenz bei di Grassi

Einmal mehr gerieten Nelson Piquet jr. und Lucas di Grassi am Formel-E-Wochenende in Buenos Aires aneinander. Zumindest fast. Denn di Grassi wurde nach dem Fahrzeugwechsel so knapp vor Piquet wieder ...
von Timo Pape (Kommentare: 0)
Maro-Engel-Venturi-Buenos-Aires

Technische Probleme lassen Venturi in Buenos Aires leer ausgehen

Nachdem quasi alle Wetterprognosen für das Wochenende in Buenos Aires starke Regenfälle vorhergesagt hatten, herrschten am Rennsamstag beim dritten Saisonlauf der Formel E trockene Konditionen und Temperaturen von bis zu 30 ...
von Erich Hirsch (Kommentare: 0)
MS-Amlin-Andretti

Formel E: BMW & Andretti ohne Punkte in Argentinien

Das Formel-E-Team MS Amlin Andretti hat Buenos Aires, Schauplatz des dritten Saisonlauf, ohne Punkte im Gepäck verlassen. Die beiden Andretti ATEC-002 beendeten den Buenos Aires ePrix außerhalb der Top 10. ...
von Erich Hirsch (Kommentare: 0)
JEV-Argentina

Formel E in Buenos Aires: Alle Entscheidungen der Rennleitung im Überblick

Der hektische Buenos Aires ePrix ist auch für die Rennleitung besonders anstrengend gewesen. Abgesehen von dem, was die Fans mitbekommen, entschieden die Stewards um den deutschen Formel-E-Renndirektor Niels Wittich über ...
von Tobias Bluhm (Kommentare: 0)
Lucas-di-Grassi-ABT

ABT-Pilot Lucas di Grassi: "Sind in der Verfolgerrolle"

Der nächste Podiumsplatz von Lucas di Grassi und eine starke Aufholjagd von Daniel Abt bis auf den siebten Platz: Dem Team ABT Schaeffler Audi Sport ist beim Formel-E-Rennen in Buenos ...
von Erich Hirsch (Kommentare: 0)
JEV-Moroccan-ePrix

"Das erste Mal, dass alles gepasst hat" - die Fahrerstimmen aus Buenos Aires

Was für ein würdiges Comeback: Nach ihrer Winterpause bot die Formel E den argentinischen Fans in Buenos Aires ein Potpourri an Überholmanövern, Intrigen, gutem Racing und Lackaustausch. Sebastien Buemi komplettierte ...
von Tobias Bluhm (Kommentare: 0)
Buemi-di-Grassi-Buenos-Aires

Formel E in Buenos Aires: Buemi holt Hattrick-Sieg

Sebastien Buemi hat auch den dritten Saisonlauf der Formel E in Buenos Aires für sich entschieden und wurde damit zum ersten Fahrer in der Geschichte, der drei Rennen in Folge ...
von Timo Pape (Kommentare: 2)
Lucas-di-Grassi-Buenos-Aires

Formel E in Buenos Aires: Lucas di Grassi holt Pole-Position

Lucas di Grassi hat sich in einem turbulenten Qualifying von Buenos Aires seine erste Pole-Position in der Formel E und damit die nächsten drei Meisterschaftspunkte gesichert. Der ABT-Pilot, der im ...
von Timo Pape (Kommentare: 0)
Jose-Maria-Lopez-in-Car

Formel E in Buenos Aires: Bird mit Bestzeit im 2. Training

Sam Bird hat das 2. Freie Training von Buenos Aires gewonnen. Der Virgin-Pilot war minimal langsamer als der bisherige Streckenrekord von 2016, ließ aber dennoch die gesamte Konkurrenz hinter sich. ...
von Timo Pape (Kommentare: 0)
Dragon-Faraday-Future-Buenos-Aires

Buenos Aires: Die Qualifying-Gruppen der Formel E im Überblick

Es ist endlich soweit: Das erste Formel-E-Qualifying 2017 steht an. Wie gehabt unterteilte die FIA in einer Lotterie alle Fahrer in vier Gruppen, die nacheinander auf die Strecke gehen und ...
von Tobias Bluhm (Kommentare: 0)
Jose-Maria-Lopez-in-Car

Formel E in Buenos Aires: Lokalmatador Lopez gewinnt 1. Freies Training

Jose Maria Lopez hat das 1. Freie Training zum Buenos Aires ePrix der Formel E für sich entschieden. Der Argentinier im Virgin drehte in 1:09.431 Minuten die schnellste Runde und ...
von Timo Pape (Kommentare: 0)
Dragon-Rain-London

Formel E: Doch kein Regenpoker in Buenos Aires?

Nach 23 Formel-E-Rennen sollte es heute in Buenos Aires eigentlich endlich soweit sein. Die Formel E steht laut mehreren Wetterberichten aus der vergangenen Woche vor ihrem ersten Regenrennen. Doch die ...
von Tobias Bluhm (Kommentare: 0)