Stephane Sarrazin

Landesflagge

Startnummer: 4
Geb.: 02.11.1975

Team: Techeetah

Stephane Sarrazin nahm 1999 an einem einzigen Formel-1-Rennen für Minardi teil, in dem er ausfiel. Anschließend startete der Franzose in verschiedenen GT-, Rallye- und Sportwagenserien. Im Peugeot feierte er 2007 den zweiten Gesamtrang in Le Mans.

Stephane Sarrazin

Statistik

Gefahrene Rennen:
30
Gefahrene Rennrunden:
1066
Gefahrene Renndistanz:
2487.45
 km
Gefahrene Testtage:
6
Gefahrene Testtagrunden:
182
Gefahrene Testtagdistanz:
728.55
 km
Beste Platzierung:
0
Siege:
0
Schnellste Runden:
-
Pole-Positions:
1
FanBoost erhalten:
4
Saison 1 (2014/15)
Saison 2 (2015/16)
Saison 3 (2016/17)
Saison 4 (2017/18)
eRaces
Testfahrten (2016)
Testfahrten (2017)

Meisterschaftspunkte: 2 - Rang: 21

Gefahrene Rennen:

PositionDatumTeamStreckePunkte
1009.10.2016VenturiHongkong1
1212.11.2016VenturiMarrakesch0
1218.02.2017VenturiBuenos Aires0
1501.04.2017VenturiMexiko-Stadt0
1513.05.2017VenturiMonaco0
1020.05.2017VenturiParis1
1110.06.2017TecheetahBerlin0
1411.06.2017TecheetahBerlin0

Strafen:

RennenGrundStrafe
Mexiko-StadtModifizierung des GetriebesRückversetzung um 10 Plätze in der Startaufstellung
Mexiko-StadtErgänzung zu unzureichender Strafversetzung5-Sekunden-Zeitstrafe
ParisWechsel des E-Motors10-Sekunden-Zeitstrafe

Saison: Saison 3 (2016/17) - Fahrer Ranking