Lucas di Grassi

Landesflagge

Startnummer: 11
Geb.: 11.08.1984

Lucas di Grassi ist in der Formel E ein Mann der ersten Stunde. Der Brasilianer gehörte von Anfang zur Serie und entwickelte im Angestelltenverhältnis das erste Einheitsauto von Spark als Test- und Entwicklungsfahrer mit. Im Vorfeld der ersten Saison kündigte di Grassi schließlich bei der Formel E und heuerte 2014 beim Team von Hans-Jürgen Abt an.

Di Grassi gewann im September 2014 den allerersten E-Prix der Formel E in Peking und sicherte sich in der dritten Saison (2016/17) den Fahrertitel. Er ist der Pilot mit den meisten Punkten und Podien in der Geschichte der Elektroserie, hat in jeder Saison mindestens ein Rennen gewonnen und beendete jede Formel-E-Saison unter den Top 3.

Vor seiner Formel-E-Zeit wurde di Grassi 2005 dritter in der Formel-3-Euroserie, bevor er 2007 den Vizemeistertitel holte. In den beiden folgenden Jahren landete er jeweils auf Gesamtrang 3 in der GP2-Serie. 2010 folgte der Schritt in die Formel 1 mit Virgin Racing, wo di Grassi jedoch erfolglos blieb. Parallel zur Formel E bestritt er die WEC und wurde hier 2016 Vizemeister. Außerdem engagiert sich di Grassi geschäftsmäßig in der künftigen autonom fahrenden Rennserie Roborace, wo er zwischenzeitlich sogar CEO war.

Lucas di Grassi

Statistik

Gefahrene Rennen:
69
Gefahrene Rennrunden:
2511
Gefahrene Renndistanz:
5717.2
 km
Gefahrene Testtage:
16
Gefahrene Testtagrunden:
753
Gefahrene Testtagdistanz:
2505.16
 km
Beste Platzierung:
1
Siege:
10
Schnellste Runden:
5
Pole-Positions:
3
FanBoost erhalten:
37
eRaces
Saison 1 (2014/15)
Saison 2 (2015/16)
Saison 3 (2016/17)
Saison 4 (2017/18)
Saison 5 (2018/19)
Saison 6 (2019/20)
Saison 7 (2021)
Testfahrten (2019/20)
Testfahrten (2018/19)
Testfahrten (2016)
Testfahrten (2017)
Rookie-Test (2018)

Der Fahrer hat in der gewählten Saison kein Rennen gefahren!

Verbundene Nachrichten

 

19.09.2020

Lucas di Grassi: Extreme E ist "eine großartige Marketing-Plattform"

01.09.2020

Di Grassi lobt Formel-E-Teamkollege: Rene Rast hat "mindestens ein volles Jahr verdient"

16.08.2020

"Natürlich hatten wir höhere Erwartungen" - Audi blickt auf durchwachsene Saison zurück

14.08.2020

Frijns "frustriert" nach Schaden im Duell mit di Grassi, Leidtragender Günther verbittert

12.08.2020

"Di Grassi muss blind sein!" - Die Fahrer-Stimmen zum 5. Formel-E-Rennen in Berlin

12.08.2020

Berlin E-Prix (5/6): Alle Strafen im Überblick

07.08.2020

Lucas di Grassi plötzlich 1. Verfolger: "So lange wie möglich Anschluss halten & auf Chance hoffen"

06.08.2020

Formel E in Berlin: Lucas di Grassi mit neuem Streckenrekord im 3. Training

04.08.2020

Audi & di Grassi bereit für Formel-E-Finale: "Fahren nach Berlin, um den Titel zu holen"

20.07.2020

Di Grassi mit Kampfansage an Formel-E-Gegner: "Bin am Höhepunkt meiner Karriere"

15.07.2020

eSkootr Championship: Erste Rennserie für E-Scooter vorgestellt

03.07.2020

Galerie: 1. Formel-E-Test für Rene Rast im Audi, der "dieses Cockpit verdient" - Abt

27.06.2020

Abt-Rauswurf laut Glock ein "Elfmeter für Audi", di Grassi wünscht ihm neues Cockpit

12.06.2020

Sebastien Buemi lobt starke Formel-E-Konkurrenz: "JEV & di Grassi sind die Besten"

09.06.2020

Bestätigt: Audi-DTM-Pilot Rene Rast erhält Formel-E-Test am Lausitzring

28.05.2020

Verständnis, Entsetzen & Solidarität: Reaktionen auf die Audi-Entlassung von Daniel Abt

20.05.2020

Lucas di Grassi will Roborace-Technologie in F1-Boxenstopps & -Safety-Car einsetzen

26.04.2020

Lucas di Grassi über Umweltschutz & Business: "Versuche, mit gutem Beispiel voranzugehen"

09.04.2020

Lucas di Grassi: Netto-Null-Pläne der Formel 1 "nur eine Maskerade"

31.03.2020

Di Grassi: "Da Costa derzeit stärker als JEV"