Lucas di Grassi

Landesflagge

Startnummer: 1
Geb.: 11.08.1984

Team: Audi ABT

Lucas di Grassi wurde 2007 Vizemeister der GP2-Serie und startete 2010 für Virgin Racing in der Formel 1. Er war der offizielle Test & Development Driver der Formel E, musste diesen Job aber aufgeben, als er vom Team Audi Sport Abt unter Vertrag genommen wurde. Di Grassi gewann am 13. September 2014 das erste Formel-E-Rennen der Geschichte in Peking.

Lucas di Grassi

Statistik

Gefahrene Rennen:
36
Gefahrene Rennrunden:
1309
Gefahrene Renndistanz:
2973.7
 km
Gefahrene Testtage:
9
Gefahrene Testtagrunden:
480
Gefahrene Testtagdistanz:
1711.44
 km
Beste Platzierung:
1
Siege:
6
Schnellste Runden:
1
Pole-Positions:
3
FanBoost erhalten:
19
Saison 1 (2014/15)
Saison 2 (2015/16)
Saison 3 (2016/17)
Saison 4 (2017/18)
eRaces
Testfahrten (2016)
Testfahrten (2017)

Meisterschaftspunkte: 0 - Rang: 20

Gefahrene Rennen:

PositionDatumTeamStreckePunkte
1702.12.2017Audi ABTHongkong0
1403.12.2017Audi ABTHongkong0

Verbundene Nachrichten

 

10.12.2017

Prost, di Grassi, Whitmarsh & Co. - Formel E gründet Global Advisory Board

03.12.2017

"Sieg weggeschmissen, bin mehr als enttäuscht" - Die Fahrerstimmen aus Hongkong

01.12.2017

Hongkong: Audi startklar für 1. Formel-E-Rennen als Werksteam

26.11.2017

Di Grassi fordert spezielles Halo-System für Formel E - Verzögerungen bei Entwicklung

25.11.2017

Audi-Fahrer di Grassi im Interview: "Härteste Saison der Formel-E-Geschichte" steht bevor

14.11.2017

Formel E ändert Qualifying-Format für Hongkong

13.11.2017

Audi verliert di-Grassi-Ingenieur Chiocchetti

05.11.2017

Lucas di Grassi: "Nissan-Einstieg enorm wichtig für die Formel E"

27.10.2017

Di Grassi über S4: "Es wird ein Zehnkampf"

19.10.2017

Event mit 3 Champions: Formel E veröffentlicht Streckenlayout von Rom

06.10.2017

"Schnell & zuverlässig": Audi spult in Valencia ganze Saisondistanz ab

02.10.2017

Formel E in Valencia: Turvey schlägt Buemi & di Grassi am 1. Testtag

28.09.2017

Di Grassi für Audi: "Bester Vertrag aller Zeiten"

27.09.2017

Audi enthüllt neues Formel-E-Auto, Lucas di Grassi & Daniel Abt bestätigt

13.09.2017

Lucas di Grassi wird CEO von Roborace

30.08.2017

Sao Paulo: "Keine Kopie der Indy-Strecke"

20.08.2017

Heckflügel adé? Jean Todt kündigt "Überraschungen" für neues Formel-E-Auto an

13.08.2017

Video "This one Moment": ABT blickt auf Formel-E-Geschichte zurück

31.07.2017

Formel-E-Meister Lucas di Grassi am Ziel: "Schönster Tag meiner Karriere"

31.07.2017

Sebastien Buemi zeigt Größe: "Lucas hat die Meisterschaft verdient"

Saison: Saison 4 (2017/18) - Fahrer Ranking