Rene Rast

Landesflagge

Startnummer: 66
Geb.: 26.10.1986

Rene Rast trat zwischen 2008 und 2012 im Porsche Supercup an und gewann 2010, 2011 und 2012 den Meistertitel. Zusammen mit Kelvin van der Linde siegte der gebürtige Mindener 2014 im ADAC GT Masters. Anschließend holte er sich in den Saisons 2017 und 2019 die DTM-Meisterschaft mit Audi. Zu seinem Formel-E-Debüt kam Rast bereits beim Berlin E-Prix 2016 auf der Karl-Marx-Allee, als er Antonio Felix da Costa beim Team Aguri vertrat. Vier Jahre später übernahm er für den Rest der Saison 2019/20 das Audi-Cockpit von Daniel Abt, um die sechs Finalrennen von Berlin im August 2020 zu bestreiten.

Rene Rast

Statistik

Gefahrene Rennen:
7
Gefahrene Rennrunden:
249
Gefahrene Renndistanz:
615.03
 km
Gefahrene Testtage:
0
Gefahrene Testtagrunden:
0
Gefahrene Testtagdistanz:
0
 km
Beste Platzierung:
3
Siege:
0
Schnellste Runden:
-
Pole-Positions:
-
FanBoost erhalten:
1
eRaces
Saison 1 (2014/15)
Saison 2 (2015/16)
Saison 3 (2016/17)
Saison 4 (2017/18)
Saison 5 (2018/19)
Saison 6 (2019/20)
Saison 7 (2021)
Testfahrten (2019/20)
Testfahrten (2018/19)
Testfahrten (2016)
Testfahrten (2017)
Rookie-Test (2018)

Der Fahrer hat in der gewählten Saison kein Rennen gefahren!

Verbundene Nachrichten

 

01.09.2020

Di Grassi lobt Formel-E-Teamkollege: Rene Rast hat "mindestens ein volles Jahr verdient"

16.08.2020

"Natürlich hatten wir höhere Erwartungen" - Audi blickt auf durchwachsene Saison zurück

13.08.2020

Formel E in Berlin: Vandoorne holt 1. Pole-Position für Mercedes, Rast startet als 3.

12.08.2020

"Rubbing is Racing in Formel E" - Rast & Lotterer beschreiben packendes Duell um Platz 3

12.08.2020

Berlin: Oliver Rowland siegt in Rennen 5, Rene Rast erkämpft 1. Formel-E-Podium

12.08.2020

Formel E in Berlin: Oliver Rowland holt Pole-Position, Rene Rast startet von Platz 4

12.08.2020

Formel E in Berlin: Max Günther gewinnt 1. Training, Rene Rast auf Platz 3

08.08.2020

Berlin E-Prix (3/6): Alle Strafen im Überblick

05.08.2020

Die Stimmen zum Berlin-Auftakt der Formel E: Evans & Vergne beklagen späte Unfälle

04.08.2020

Audi & di Grassi bereit für Formel-E-Finale: "Fahren nach Berlin, um den Titel zu holen"

31.07.2020

Formel-E-Comeback nach über 1.500 Tagen: Rückblick auf Rene Rasts Gaststart beim Berlin E-Prix 2016

27.07.2020

Wehrlein, Abt & Co.: Die Formel-E-Fahrerwechsel in der Corona-Pause im Überblick

04.07.2020

Rene Rast resümiert 1. Formel-E-Test: "Habe das volle Potenzial noch nicht ausgeschöpft"

03.07.2020

Galerie: 1. Formel-E-Test für Rene Rast im Audi, der "dieses Cockpit verdient" - Abt

23.06.2020

ePod (Episode 156): Wonneproppen

19.06.2020

Offiziell: Rene Rast übernimmt Audi-Cockpit von Daniel Abt beim Formel-E-Sixpack in Berlin

09.06.2020

Bestätigt: Audi-DTM-Pilot Rene Rast erhält Formel-E-Test am Lausitzring

31.05.2020

Analyse des Audi-DTM-Kaders: Rene Rast mit besten Chancen auf Cockpit von Daniel Abt

14.05.2018

Formel-E-Fahrer am Nürburgring erfolgreich

25.12.2017

Formel-E-gespicktes Fahrerfeld in Daytona