Felix Rosenqvist

Landesflagge

Startnummer: 19
Geb.: 07.11.1991

Team: Mahindra Racing

Felix Rosenqvist kann trotz seines zarten Alters einige Erfolge vorweisen. 2008 gewann der Schwede zunächst die Formel Asia 2.0, bevor er ein Jahr später in der Schwedischen Formel Renault und der NEZ Formel Renault Champion wurde. 2015 krönte sich Rosenqvist zum Formel-3-Europameister. Zwei weitere prestigeträchtige Siege gelangen ihm beim Grand Prix von Macao (2014, 2015).

Neben seinem Formel-E-Engagement bei Mahindra fährt Rosenqvist 2016 in der Indy Lights, im Blancpain GT Series Sprint Cup und als Test- und Reservefahrer in der DTM - jeweils für Mercedes.

Felix Rosenqvist

Statistik

Gefahrene Rennen:
13
Gefahrene Rennrunden:
526
Gefahrene Renndistanz:
998.82
 km
Gefahrene Testtage:
6
Gefahrene Testtagrunden:
229
Gefahrene Testtagdistanz:
916.69
 km
Beste Platzierung:
1
Siege:
1
Schnellste Runden:
2
Pole-Positions:
3
FanBoost erhalten:
-
Saison 1 (2014/15)
Saison 2 (2015/16)
Saison 3 (2016/17)
Saison 4 (2017/18)
eRaces
Testfahrten (2016)
Testfahrten (2017)

Meisterschaftspunkte: 127 - Rang: 3

Gefahrene Rennen:

PositionDatumTeamStreckePunkte
1509.10.2016Mahindra RacingHongkong1
312.11.2016Mahindra RacingMarrakesch18
1818.02.2017Mahindra RacingBuenos Aires1
1601.04.2017Mahindra RacingMexiko-Stadt0
613.05.2017Mahindra RacingMonaco8
420.05.2017Mahindra RacingParis12
110.06.2017Mahindra RacingBerlin25
211.06.2017Mahindra RacingBerlin21
1515.07.2017Mahindra RacingNew York0
216.07.2017Mahindra RacingNew York II18
929.07.2017Mahindra RacingMontreal2
230.07.2017Mahindra RacingMontreal21

Strafen:

RennenGrundStrafe
BerlinUnsafe Release10-Sekunden-Zeitstrafe

Saison: Saison 3 (2016/17) - Fahrer Ranking