Alex Lynn

Landesflagge

Startnummer: 36
Geb.: 17.09.1993

Team: DS Virgin Racing

Nach einem Test bei Jaguar 2016 und einem Gaststart bei Virgin beim New York E-Prix 2017 wurde der Londoner Alex Lynn vor der Formel-E-Saison 2017/18 zum offiziellen Stammfahrer von DS Virgin Racing befördert. Schon vor seinem Formel-E-Auftakt machte Lynn mit herausragenden Ergebnissen in anderen Rennserien auf sich aufmerksam. Herausstechend sind zweifelsohne sein Sieg in Macau 2013, der GP3-Titel als Rookie 2014 und die fünf Rennsiege nach dem direkten Aufstieg in der GP2 bis 2016, die ihm unter anderem einen Platz als Entwicklungsfahrer bei Williams' Formel-1-Team einbrachten. Seit 2016 fährt Lynn zudem in der LMP2-Klasse der WEC.

Alex Lynn

Statistik

Gefahrene Rennen:
9
Gefahrene Rennrunden:
288
Gefahrene Renndistanz:
603.13
 km
Gefahrene Testtage:
4
Gefahrene Testtagrunden:
259
Gefahrene Testtagdistanz:
826.79
 km
Beste Platzierung:
6
Siege:
0
Schnellste Runden:
-
Pole-Positions:
1
FanBoost erhalten:
-
Saison 1 (2014/15)
Saison 2 (2015/16)
Saison 3 (2016/17)
Saison 4 (2017/18)
eRaces
Rookie-Test (2018)
Testfahrten (2016)
Testfahrten (2017)

Meisterschaftspunkte: 17 - Rang: 13

Gefahrene Rennen:

PositionDatumTeamStreckePunkte
802.12.2017DS Virgin RacingHongkong4
903.12.2017DS Virgin RacingHongkong2
913.01.2018DS Virgin RacingMarrakesch2
1503.02.2018DS Virgin RacingSantiago0
1003.03.2018DS Virgin RacingMexiko-Stadt1
617.03.2018DS Virgin RacingPunta del Este8
2014.04.2018DS Virgin RacingRom0

Strafen:

RennenGrundStrafe
Mexiko-StadtGetriebewechselRückversetzung um 10 Plätze in der Startaufstellung
Punta del EsteStreckengrenzen überschrittenRundenzeit aus Super-Pole gestrichen

Verbundene Nachrichten

 

14.04.2018

Formel E in Rom: Rosenqvist gewinnt 2. Training, Lynn erneut mit Unfall

14.04.2018

Formel E in Rom: Lynn-Unfall beendet 1. Training, Piquet mit Bestzeit

12.04.2018

Sam Bird vor Rom E-Prix: "Will auf Formel-E-Titelkurs bleiben"

20.03.2018

DS Virgin: Alex Lynn feiert in Uruguay bestes Ergebnis seiner Formel-E-Karriere

15.03.2018

DS Virgin will in Punta del Este zurück aufs Formel-E-Podium

08.03.2018

Mexiko: Virgin-Pilot Sam Bird lässt im Formel-E-Titelkampf Federn

02.03.2018

Auch Bird wird für Getriebewechsel bestraft

27.02.2018

DS Virgin will Punkte in Mexiko-Stadt abstauben & unterstützt Erdbebenopfer

22.02.2018

Getriebewechsel: Strafversetzung für Lynn

08.02.2018

"Frustrierendes" Formel-E-Wochenende für DS Virgin in Santiago

02.02.2018

Formel E: DS Virgin will auf bestem Saisonstart der Teamgeschichte aufbauen

20.01.2018

Sam Bird & DS Virgin feiern nächstes Formel-E-Podium in Marrakesch

08.01.2018

Formel E: Sam Bird reist mit Virgin als Tabellenführer nach Marrakesch

06.12.2017

Bird & DS Virgin feiern Sieg & Gesamtführung beim Formel-E-Start

14.11.2017

Formel E ändert Qualifying-Format für Hongkong

23.10.2017

Alex Lynn fiebert 1. Formel-E-Saison entgegen: "Große Ehre für mich"

05.09.2017

DS Virgin wechselt durch: Lopez geht, Lynn wird Teamkollege von Bird

04.09.2017

Lopez verkündet Virgin-Abschied: "Wurde nicht ehrlich behandelt"

21.07.2017

Bird, Lynn, Branson - DS Virgin Racing erleuchtet New York

15.07.2017

Formel E in New York: Alex Lynn holt Sensations-Pole, Daniel Abt 2.

Saison: Saison 4 (2017/18) - Fahrer Ranking