Dragon holt Robb Report als Partner an Bord

Die Sponsoring-News in der Formel E nehmen kein Ende. Vor dem Buenos Aires ePrix (Samstag) hat auch Faraday Future Dragon Racing mit Robb Report einen neuen Partner vorgestellt. Der Schriftzug des Luxus- und Lifestyle-Magazins ziert ab sofort das Formel-E-Auto des US-Rennstalls. Dragon-Besitzer Jay Penske hatte Robb Report vor einiger Zeit aufgekauft und in sein Unternehmen Penske Media Corporation (PMC) eingegliedert.

Foto: Robb Report

von Timo Pape 

Zurück

Da-Costa-Eyes-Helmet

"Zu stressig" - Felix da Costa wünscht sich längere Rennwochenenden

Nicht zuletzt aufgrund der kurzen und actionreichen Rennevents gilt die Formel E seit nunmehr drei Jahren als besonders zuschauerfreundlich. Neben Aktivitäten für die gesamte Familie und junge Fans findet das gesamte Geschehen der ...


von Tobias Bluhm

andreas_seidl_teamchef_porsche_wec_fuji_2016

Porsche erwägt vorzeitigen Formel-E-Einstieg über Teampartnerschaft

Seit Ende Juli wissen wir, dass Porsche zur sechsten Saison, also Ende 2019, als Werksteam in die Formel E einsteigen wird. Zwar sind bis dahin noch mehr als zwei Jahre Zeit, trotzdem hat ...


von Timo Pape

Andre-Lotterer-Techeetah-Formula-E-Valencia

Andre Lotterer: "Pace und richtige Kurvenanfahrt relativ schnell gefunden"

Mit der neuen Saison 2017/18 beginnt am 2. Dezember in Hongkong auch für einige verdiente Rennfahrer die Formel-E-Karriere - unter ihnen auch ein Deutscher. Andre Lotterer startet in Saison vier bekanntlich an der ...


von Timo Pape