Formel E: Gewinne 2 Tickets für Berlin E-Prix!

Auch in diesem Jahr hat e-Formel.de wieder die Möglichkeit, zwei Karten für den Berlin E-Prix 2019 am 24. und 25. Mai zu verlosen. Über unsere Formel-E-Facebook-Seite hast du die Möglichkeit, am Gewinnspiel teilzunehmen. Alle Bedingungen findest du im zugehörigen Gewinnspiel-Post. Die Verlosung läuft bis Donnerstag, 14. Februar, um 17 Uhr. Anschließend entscheidet ein Zufallsgenerator, wer die beiden Eintrittskarten gewinnt. Es handelt sich um zwei Kombi-Tribünen-Tickets für beide Tages des Berlin E-Prix. e-Formel.de wünscht viel Glück!

Weitere Gewinnmöglichkeit dank Global Electric Club

Wer nicht auf Facebook ist, hat noch eine zweite Möglichkeit, zwei Tickets zu ergattern. Gemeinsam mit unseren neuen Freunden des Global Electric Club haben wir ein weiteres Gewinnspiel zum Berlin E-Prix ins Leben gerufen, das sogar bis zum 31. März 2019 läuft. Um an der Verlosung teilzunehmen, musst du dich zuvor mit wenigen Klicks beim Global Electric Club anmelden und kostenlos Mitglied werden.

Der Global Electric Club wurde im Oktober 2018 ins Leben gerufen und soll sich zu einer globalen Gemeinschaft der Elektromobilität entwickeln. Er bündelt attraktive Angebote für Produkte und Services rund um Elektromobilität und bietet diese Vorteile seinen Club-Mitgliedern an. Der Global Electric Club richtet sich an die Generation E – also an alle, die sich für Elektromobilität und elektrische Mobilitätskonzepte interessieren oder diese bereits nutzen. Das Ziel: die Elektromobilität vorantreiben.

von Timo Pape 

Zurück

Bis zu 1,6 Mio: Steigende Fahrer-Gehälter beunruhigen Formel-E-Teams & -Hersteller

Die Fahrergehälter in der Formel E sind in den vergangenen beiden Jahren erheblich gestiegen. Nach Informationen von 'e-racing365' sollen die Topfahrer der Elektrorennserie mittlerweile zwischen einer und 1,6 Millionen Euro pro Jahr verdienen ...


von Timo Pape

Team-für-Team-Analyse zur Saisonhalbzeit: Formel E so spannend wie nie

In den ersten sieben Rennen in der Formel-E-Saison 2018/19 feierte die elektrische Rennserie sieben verschiedene Fahrer aus sieben Teams auf dem obersten Treppchen des Podiums. Jedes Rennen hatte zudem einen neuen Pole-Sitter und Fahrer, der ...


von Tobias Bluhm

Agag über Tesla in der Formel E: "Elon Musk denkt nicht darüber nach, Rennsport zu betreiben"

Seit der ersten Stunde der Formel E fordern Fans, dass Tesla mit einem eigenen Team in die vollelektrische Formelserie einsteigt. Schließlich ist das Unternehmen von Elon Musk nach wie vor für viele Menschen die erste Assoziation, wenn es ...


von Timo Pape