4 Jahre e-Formel.de - wir sagen danke!

Heute vor genau vier Jahren ging diese Website - wenn auch noch in viel einfacherer Form - ans Netz. Seitdem hat sich viel getan. Auch im vergangenen Jahr konnten wir zahlreiche neue Leser gewinnen und unser Redaktionsteam mit tollen Leuten aufstocken. e-Formel.de verzeichnete in den vergangenen 365 Tagen 1,25 Millionen Seitenaufrufe - mehr als doppelt so viele wie im Jahr zuvor. Erst am vergangenen Wochenende konnten wir dank des Zürich E-Prix einen neuen Tagesrekord aufstellen. Daran haben auch unsere vielen Partner ihren Anteil - vielen Dank für euer Vertrauen.

Letztlich bist es aber du, der diese Seite liest. Deshalb geht unser größter Dank an dich. Für deine Zeit, dein Interesse und dein Feedback. Wir hoffen, du bleibst uns auch im kommenden Jahr treu und denkst an uns, wenn es um die Formel E geht. Uns allen eine schöne fünfte Saison!

Sportliche Grüße, Timo

von Timo Pape 

Zurück

Alex-Sims-BMW-ohne-Brille

BMWs Alex Sims im Interview: "Nicht einfach, als Rookie zu bestehen"

Das Team BMW i Andretti Motorsport gab vor etwas mehr als einer Woche in München sein Fahrer-Line-up bekannt. In der ersten Saison des zweiten deutschen Herstellers in der Elektroserie starten Antonio Felix da Costa und ...


von Erich Hirsch

Lucas-di-Grassi-Mitch-Evans-Zurich

Exklusiv: Wien interessiert an Formel-E-Rennen

Die Formel E könnte möglicherweise in Zukunft Station in Österreich machen. Nach Informationen von 'e-Formel.de' steht die österreichische Bundesregierung derzeit in Kontakt mit der Stadt Wien, um die Elektroserie eines Tages in die ...


von Tobias Bluhm

Virgin-Audi-Formula-E

Offiziell: Virgin bezieht ab Saison 5 Antriebsstränge von Audi

Die Spatzen pfiffen es in den letzten Wochen von allen Dächern, nun ist der nächste große Coup der Formel-E-Sommerpause offiziell: Nachdem sich der britische Virgin-Rennstall bereits zum Ende des vergangenen Monats von Motorenpartner DS Automobiles trennte, gab das Team ...


von Tobias Bluhm