4 Jahre e-Formel.de - wir sagen danke!

Heute vor genau vier Jahren ging diese Website - wenn auch noch in viel einfacherer Form - ans Netz. Seitdem hat sich viel getan. Auch im vergangenen Jahr konnten wir zahlreiche neue Leser gewinnen und unser Redaktionsteam mit tollen Leuten aufstocken. e-Formel.de verzeichnete in den vergangenen 365 Tagen 1,25 Millionen Seitenaufrufe - mehr als doppelt so viele wie im Jahr zuvor. Erst am vergangenen Wochenende konnten wir dank des Zürich E-Prix einen neuen Tagesrekord aufstellen. Daran haben auch unsere vielen Partner ihren Anteil - vielen Dank für euer Vertrauen.

Letztlich bist es aber du, der diese Seite liest. Deshalb geht unser größter Dank an dich. Für deine Zeit, dein Interesse und dein Feedback. Wir hoffen, du bleibst uns auch im kommenden Jahr treu und denkst an uns, wenn es um die Formel E geht. Uns allen eine schöne fünfte Saison!

Sportliche Grüße, Timo

von Timo Pape 

Zurück

Lucas-di-Grassi-sits-on-new-Formula-E-Car

Zürichsee, Testfahrten und bald Vater: Formel-E-Meister Lucas di Grassi im Interview

Mit seinem Sieg beim Formel-E-Rennen in Zürich hat sich Lucas di Grassi auf den dritten Platz in der Meisterschaft nach vorn gekämpft. Darüber hinaus hat Audi Sport ABT Schaeffler seine Vorbereitung auf die ...


von Timo Pape

Jerome-d'Ambrosio-Dragon-Formula-E-Zurich

Agag bestätigt Interesse von US-Herstellern, Ford wägt Formel E gegen Rallyecross ab

Die Formel E kann sich vor interessierten Herstellern kaum retten. Das betrifft vor allem die OEMs hierzulande. Ab Saison 6 (Ende 2019) treten mit Audi, BMW, Mercedes und Porsche gleich vier deutsche Giganten ...


von Timo Pape

Nelson-Piquet-Junior-Jaguar-Roma

Evans & Piquet jr.: Jaguar bestätigt Fahrerpaarung für Formel-E-Saison 2018/19

Mitch Evans und Nelson Piquet jr. werden auch in der kommenden Saison für das Team Panasonic Jaguar Racing in der Formel E antreten. Das bestätigte das Team am Mittwochnachmittag bei 'e-racing365'. Die Briten ...


von Tobias Bluhm