Felipe Nasr testet voraussichtlich für Dragon

Mehr als zwei Jahre nach seinem Aus in der Formel 1 kehrt Felipe Nasr zurück in ein Formelfahrzeug. Der Brasilianer wird, so enthüllte die Formel E am Montagvormittag, voraussichtlich im Rahmen des Rookie-Tests am kommenden Sonntag in Marrakesch in das Fahrzeug von GEOX Dragon Racing steigen. Der Brasilianer würde beim Test an der Seite von Formel-2-Pilot Antonio Fuoco teilnehmen.

Die Nennung von Felipe Nasr geschah im Rahmen der Veröffentlichung der Teilnehmerliste für den Test offenbar aus Versehen: Die offizielle Formel-E-Webseite führte den Namen des 26-Jährigen für wenige Minuten in einer Tabelle, korrigiert diese aber wenig später. Eine offizielle Bestätigung seines Teams steht weiterhin aus. Selbstverständlich wird dieser Artikel aktualisiert, wenn der US-Rennstall Nasrs Teilnahme bestätigt.

Die vorläufige Meldeliste zum Formel-E-Test in Marrakesch

Start-Nr.

Team

Fahrzeug

Fahrer Vormittag

Fahrer Nachmittag

#11

Audi

Audi e-tron FE05

Jamie Green

Jamie Green

#66

Audi

Audi e-tron FE05

Nico Müller

Nico Müller

#28

BMW

BMW iFE.18

Bruno Spengler Bruno Spengler

#27

BMW

BMW iFE.18

Marco Wittmann Marco Wittmann

#25

DS Techeetah

DS E-TENSE FE19

Tatiana Calderon Tatiana Calderon

#36

DS Techeetah

DS E-TENSE FE19

James Rossiter James Rossiter

#2

Virgin

Audi e-tron FE05

Benoit Treluyer Benoit Treluyer

#4

Virgin

Audi e-tron FE05

Nyck de Vries

Nyck de Vries

#7

Dragon

Penske EV-3

Antonio Fuoco Antonio Fuoco

#6

Dragon

Penske EV-3

Felipe Nasr Felipe Nasr

#17

HWA Racelab

Venturi VFE05

Daniel Juncadella Daniel Juncadella

#5

HWA Racelab

Venturi VFE05

Raffaele Marciello Raffaele Marciello

#64

Mahindra

Mahindra M5Electro

Sergey Sirotkin Sergey Sirotkin

#94

Mahindra

Mahindra M5Electro

Sam Dejonghe Sam Dejonghe

#16

NIO

NIO Sport 004

Jamie Chadwick Jamie Chadwick

#8

NIO

NIO Sport 004

TBA TBA

#23

Nissan e.dams

Nissan IM01

Mitsunori Takaboshi Mitsunori Takaboshi

#22

Nissan e.dams

Nissan IM01

Jann Mardenborough Jann Mardenborough

#3

Jaguar

Jaguar I-Type 3

Pietro Fittipaldi Pietro Fittipaldi

#20

Jaguar

Jaguar I-Type 3

Harry Tincknell Harry Tincknell

#48

Venturi

Venturi VFE-05

Norman Nato Norman Nato

#19

Venturi

Venturi VFE-05

Arthur Leclerc Arthur Leclerc
von Tobias Bluhm 

Zurück

Heimlicher Star von Hongkong: Der ZF-Antrieb von Venturi & HWA

Das Venturi-Team feierte beim Hongkong E-Prix vor etwas mehr als einer Woche seinen Premierensieg in der Formel E. Edoardo Mortara holte damit gleichzeitig den ersten Sieg für den neuen Antriebsstrang des deutschen Technologiekonzerns ...


von Erich Hirsch

Nach F1-Vorbild: Formel E diskutiert Mindestgewicht für Fahrer

Seit mehreren Jahren beschäftigt die Welt des Motorsports der schier allgegenwärtige "Abnehm-Wahnsinn". Auch in der Formel E wird das Thema des Fahrergewichts inzwischen heiß diskutiert. Denn während die Formel 1 für ihre neue ...


von Tobias Bluhm

Formel E: Porsche setzt Brendon Hartley für Testarbeit ein

Die Vorbereitungen für den Formel-E-Einstieg von Porsche laufen auf Hochtouren. Kürzlich absolvierte der deutsche Sportwagenhersteller den ersten Rollout mit Neel Jani am Steuer am Stammsitz in Weissach. Wie 'e-racing365' nun meldet, soll demnächst mit Brendon Hartley ein weiterer Porsche-Werkspilot die ...


von Erich Hirsch