Michelin liefert Reifen für I-PACE eTROPHY

Die Jaguar I-PACE eTROPHY nimmt weiter Form an: Nachdem im Dezember mit Rahal Letterman Lanigan Racing das erste Team des elektrischen Jaguar-Markenpokals präsentiert wurde, gab die künftige Rahmenserie der Formel E auf der Autosport International Show im britischen Birmingham bekannt, dass Michelin der Lieferant für die Einheitsreifen der Serie wird.

Der französische Reifenhersteller, der von Beginn an auch in der Formel E alleiniger Reifenausrüster ist und seinen Vertrag mit der Serie kürzlich bis 2021 verlängerte, baut damit seine Präsenz im elektrischen Rennsport weiter aus. Michelin ist zudem als Partner der autonomen Elektro-Rennserie Roborace bekanntgegeben worden.

von Tobias Wirtz 

Zurück

Nelson-Piquet-jr-Jaguar-Racing-Fastest-Lap-Marrakesh

"Wirklich glücklich": Jaguar schwimmt weiter auf Erfolgswelle

Die "Raubkatze" hat erneut zugebissen. In einem aufregenden dritten Formel-E-Rennen der Saison hat Jaguar-Pilot Nelson Piquet jr. auf dem Circuit International Automobile Moulay El Hassan in Marrakesch seinen ersten Podiumsplatz der ...


von Erich Hirsch

Alex-Lynn-Virgin-Hongkong

Virgin-Teamchef Tai: "Dank freier Antriebswahl ab Saison 5 im Vorteil"

Ausgerechnet wenn die Formel E in diesem Jahr in ihre technologisch richtungsweisende fünfte Saison startet, verfällt der Herstellerstatus von Virgin Racing. Der freie Slot wird ab November/Dezember an den französischen Autobauer DS Performance ...


von Silvio Kott

Maro-Engel-Venturi

"Verstehe die Strafe absolut nicht" - Venturi schiebt nach Marrakesch Frust

Nichts wurde es mit einem erneuten Überraschungserfolg von Venturi beim Marrakesch E-Prix. Während Edoardo Mortara und Maro Engel beim Saisonauftakt in Hongkong die Fachwelt noch in Erstaunen versetzt hatten, gab es in Marrakesch ...


von Erich Hirsch