Onboard-Video: Gen1 vs. Gen2 in Marrakesch

Die Formel E hat ein Video veröffentlicht, das den direkten Vergleich zwischen dem alten Rennwagen der ersten vier Saisons und dem Gen2-Auto zeigt. Das neue Elektrofahrzeug nimmt dem Gen1-Rennen auf dem 2,971 Kilometer langen Circuit International Automobile Moulay El Hassan ganze 2,959 Sekunden ab. Während Nelson Piquet jr. 2018 noch 1:20.585 Minuten für eine Umrundung brauchte, setzte Antonio Felix da Costa am Samstag eine Zeit von 1:17.626. Im Video kannst du dir den Performance-Sprung zwischen erster und zweiter Fahrzeuggeneration selbst ansehen.

von Timo Pape 

Zurück

Bis zu 1,6 Mio: Steigende Fahrer-Gehälter beunruhigen Formel-E-Teams & -Hersteller

Die Fahrergehälter in der Formel E sind in den vergangenen beiden Jahren erheblich gestiegen. Nach Informationen von 'e-racing365' sollen die Topfahrer der Elektrorennserie mittlerweile zwischen einer und 1,6 Millionen Euro pro Jahr verdienen ...


von Timo Pape

Team-für-Team-Analyse zur Saisonhalbzeit: Formel E so spannend wie nie

In den ersten sieben Rennen in der Formel-E-Saison 2018/19 feierte die elektrische Rennserie sieben verschiedene Fahrer aus sieben Teams auf dem obersten Treppchen des Podiums. Jedes Rennen hatte zudem einen neuen Pole-Sitter und Fahrer, der ...


von Tobias Bluhm

Agag über Tesla in der Formel E: "Elon Musk denkt nicht darüber nach, Rennsport zu betreiben"

Seit der ersten Stunde der Formel E fordern Fans, dass Tesla mit einem eigenen Team in die vollelektrische Formelserie einsteigt. Schließlich ist das Unternehmen von Elon Musk nach wie vor für viele Menschen die erste Assoziation, wenn es ...


von Timo Pape