Weltrekord: Abt fährt 210 km/h rückwärts

Daniel Abt hat einen inoffiziellen Weltrekord aufgestellt. Für seinen populären YouTube-Kanal produzierte der Formel-E-Fahrer ein Video, in dem er rückwärts (!) mit einem Elektroauto bis auf 209,7 km/h beschleunigte und dabei unter anderem einen Porsche GT2 RS hinter sich ließ. Als Fahrzeug diente der Schaeffler 4ePerformance. Dabei handelt es sich um einen umgebauten Audi A3, der über vier Formel-E-Motoren der zweiten Saison verfügt, die insgesamt eine Leistung von 880 kW (1.200 PS) auf den Asphalt bringen. Viel Spaß beim spektakulären Video.

Daniel Abt beschleunigt rückwärts einen Porsche aus

von Timo Pape 

Zurück

Audi will den Formel-E-Hattrick in Mexiko: "Wir können Rennen gewinnen"

An kaum eine andere Rennstrecke haben Daniel Abt und Lucas di Grassi so schöne Erinnerungen wie an den Autodrome Hermanos Rodriguez in Mexiko: Beide Piloten des Teams Audi Sport ABT Schaeffler haben hier ...


von Timo Pape

Formel E in Mexiko: BMW will endlich "mit beiden BMW iFE.18 in die Punkte"

Nach drei starken Vorstellungen zum Saisonauftakt reist das Team BMW i Andretti Motorsport mit dem Ziel zum Mexico City E-Prix, auch im vierten Saisonrennen der Formel E mit beiden BMW iFE.18 in den ...


von Erich Hirsch

Pascal Wehrlein vor Mexiko City E-Prix: "Alles ist realistisch"

Am Samstag startet die Formel E in Mexiko-Stadt in ihren vierten Saisonlauf. Das indische Team Mahindra Racing peilt dabei den vierten Podiumsplatz im vierten Rennen dieser Saison an. Pascal Wehrlein - die positive ...


von Tobias Wirtz