Weltrekord: Abt fährt 210 km/h rückwärts

Daniel Abt hat einen inoffiziellen Weltrekord aufgestellt. Für seinen populären YouTube-Kanal produzierte der Formel-E-Fahrer ein Video, in dem er rückwärts (!) mit einem Elektroauto bis auf 209,7 km/h beschleunigte und dabei unter anderem einen Porsche GT2 RS hinter sich ließ. Als Fahrzeug diente der Schaeffler 4ePerformance. Dabei handelt es sich um einen umgebauten Audi A3, der über vier Formel-E-Motoren der zweiten Saison verfügt, die insgesamt eine Leistung von 880 kW (1.200 PS) auf den Asphalt bringen. Viel Spaß beim spektakulären Video.

Daniel Abt beschleunigt rückwärts einen Porsche aus

von Timo Pape 

Zurück

Lotterer, Abt, Günther & Wehrlein: Die deutschen Formel-E-Fahrer im Interview

Für vier deutsche Formel-E-Fahrer steht am Samstag mit dem Berlin E-Prix das Heimrennen auf dem Programm: Andre Lotterer, Daniel Abt, Maximilian Günther und Pascal Wehrlein. Während Abt und Lotterer bereits ihre Erfahrungen mit ...


von Timo Pape

Berlin-Vorjahressieger Daniel Abt im Interview: "Der schönste Tag meiner Motorsportkarriere"

Anzeige | 2018 gelang Daniel Abt in Berlin der perfekte Renntag. In Tempelhof dominierte er den gesamten Samstag mit Pole-Position, schnellster Runde und dem Doppelsieg vor Audi-Teamkollege Lucas. Sogar jede einzelne Rennrunde führe ...


von Timo Pape

Formel E in Berlin: Die große Vorschau zum Hauptstadt-Rennen in Tempelhof

Die Formel E ist zurück in Berlin. Als einzige Metropole weltweit, die seit 2015 bislang in jedem Meisterschaftsjahr mindestens einen Saisonlauf ausgetragen hat, begrüßt die deutsche Bundeshauptstadt die vollelektrische FIA-Rennserie am kommenden Wochenende bereits ...


von Tobias Bluhm