BREAKING
>>> Das 1. Freie Training von Diriyya ab 5 Uhr im Live-Ticker
 
21.11 - 21.15 Uhr

Saison 6: Formel E führt Helm-Kameras ein

Die Formel E wird für eine bessere TV-Berichterstattung in der kommenden Saison 2019/20 erstmals Helm-Kameras einsetzen. Wie 'e-racing365' berichtet, soll es sich dabei um Kameras der Firma Bell Helmets handeln, die zwei durch die FIA homologierte Produkte im Portfolio hat ("HP7" und "HP77"). Formel-E-Meister Jean-Eric Vergne (DS Techeetah) hatte die Helm-Kamera zuletzt bei den Vorsaison-Testfahrten in Valencia getestet.

Zum Saisonstart am 22./23. November in genau zwei Wochen sollen insgesamt zehn Helm-Kameras zur Verfügung stehen. Wer sie nutzen wird, ist allerdings noch unklar. Ohnehin soll die Entscheidung, das gesamte eigene Rennen zu filmen, im Ermessen der Fahrer liegen. Die Formel E verspricht sich durch die neuen Ego-Perspektiven besseres Videomaterial für die Fernseh- und Online-Nutzung.

von Timo Pape 

Zurück

Formel E: Max Günther & BMW wollen mit "Topergebnis in die Saison starten"

Am Freitag beginnt für die bayrisch-amerikanische Mannschaft von BMW i Andretti Motorsport die zweite Formel-E-Saison als Werksteam. Beim Doppelrennen von Diriyya (Saudi-Arabien) geht das Team erstmals mit der Fahrerpaarung Maximilian Günther und Alexander Sims an den Start und ...


von Timo Pape

Regeln, Starterliste, Kalender: Alle Neuerungen der Formel-E-Saison 2019/20 im Überblick

Wenn die Formel E am Freitag in Saudi-Arabien ihren Auftakt in die Saison 2019/20 feiert, erwarten Fans, Fahrer und Teams einige Neuerungen. In der Sommerpause seit dem New York E-Prix hat die Elektroserie einige Regeln angepasst oder neu ...


von Tobias Bluhm

ROKiT Venturi Racing präsentiert neue Lackierung & Titelsponsor

Das monegassische Formel-E-Team Venturi Racing hat am Donnerstagmorgen in Diriyya eine neue Lackierung präsentiert. Weg vom Schwarz-Weiß-Look aus Valencia, hin zu den Farben Schwarz, Weiß und Rot - wie die halbe Formel E. In diesem Zuge präsentierte das ...


von Timo Pape