Simracing: Peters siegt im Chaos von Adelaide

Zweiter Saisonsieg für Kevin Peters: Nachdem der Deutsche bereits das Buenos-Aires-Rennen der virtuellen Formel-E-Rennliga der DGG und SRL für sich entscheiden konnte, ging der e.dams-Pilot auch in Adelaide (Australien) mit 25 Punkten und der Siegertrophäe nach Hause. In einem chaotischen Rennen setzte sich Peters gegen seinen Teamkollegen Borell und den Porsche-Fahrer Florian Bröcker durch.

Das nächste Rennen findet in zwei Wochen im kalifornischen St. Petersburg statt. Den dritten Lauf der Formel-E-Rennliga findest du in der Wiederholung im unten stehenden Video verlinkt. Viel Spaß!

VIDEO: Der 3. Lauf der Formel-E-Rennliga aus Adelaide

von Tobias Bluhm 

Zurück

Lucas-di-Grassi-sits-on-new-Formula-E-Car

Zürichsee, Testfahrten und bald Vater: Formel-E-Meister Lucas di Grassi im Interview

Mit seinem Sieg beim Formel-E-Rennen in Zürich hat sich Lucas di Grassi auf den dritten Platz in der Meisterschaft nach vorn gekämpft. Darüber hinaus hat Audi Sport ABT Schaeffler seine Vorbereitung auf die ...


von Timo Pape

Jerome-d'Ambrosio-Dragon-Formula-E-Zurich

Agag bestätigt Interesse von US-Herstellern, Ford wägt Formel E gegen Rallyecross ab

Die Formel E kann sich vor interessierten Herstellern kaum retten. Das betrifft vor allem die OEMs hierzulande. Ab Saison 6 (Ende 2019) treten mit Audi, BMW, Mercedes und Porsche gleich vier deutsche Giganten ...


von Timo Pape

Nelson-Piquet-Junior-Jaguar-Roma

Evans & Piquet jr.: Jaguar bestätigt Fahrerpaarung für Formel-E-Saison 2018/19

Mitch Evans und Nelson Piquet jr. werden auch in der kommenden Saison für das Team Panasonic Jaguar Racing in der Formel E antreten. Das bestätigte das Team am Mittwochnachmittag bei 'e-racing365'. Die Briten ...


von Tobias Bluhm