Sound: So klingt die Formel E in Saison 6

Wie in jedem Jahr hat die Formel E auch bei den diesjährigen Vorsaison-Testfahrten in Valencia ein Video erstellt, das den Sound des neuen Motorenjahrgangs dokumentiert. Verschiedene Aufnahmen aller zwölf Teams wurden aneinandergereiht, sodass sich die Fans ein Klangbild machen und die Antriebsstränge direkt miteinander vergleichen können. Während Jaguar und Venturi in den vergangenen Jahren noch einen sehr markanten Eigensound hatten, sticht in diesem Jahr kein Elektromotor mehr derart aus der Masse hervor. Dennoch sind Unterschiede zwischen den Teams zu erkennen. Hör dir den Sound der Formel-E-Saison 2019/20 im unten stehenden Video an - welches Auto klingt für dich am besten?

Der Klang aller E-Motoren im direkten Vergleich

von Timo Pape 

Zurück

Mahindra-Teamchef Gill über Wehrlein-Abgang: "Situation hat mich enttäuscht"

Vor gut einem Monat verkündete Pascal Wehrlein überraschend seinen sofortigen Abgang von Mahindra Racing. Das Team nahm später Stellung zur Trennung und verpflichtete rund zwei Wochen später Alex Lynn für das Formel-E-Saisonfinale in Berlin. Nun äußert sich Teamchef Dilbagh Gill erstmals zu ...


von Timo Pape

Rene Rast resümiert 1. Formel-E-Test: "Habe das volle Potenzial noch nicht ausgeschöpft"

Rene Rast wird ab dem 5. August insgesamt sechs Formel-E-Rennen in Berlin für Audi bestreiten. Am 1. Juli am Lausitzring saß der Deutsche erstmals am Steuer des e-tron FE06 und sammelte seine ersten Erfahrungen im vollelektrischen Gen2-Auto. In ...


von Timo Pape

Galerie: 1. Formel-E-Test für Rene Rast im Audi, der "dieses Cockpit verdient" - Abt

Die Formel E rollt wieder an. Zwar ist es noch ein knapper Monat bis zum Sixpack von Berlin, doch viele Teams testen inzwischen wieder. So hat auch Rene Rast seinen ersten Testtag im Audi e-tron FE06 erhalten, in ...


von Timo Pape