Techeetah: Gutierrez offiziell bestätigt

Längst ist bekannt, dass der ehemalige Formel-1-Pilot Esteban Gutierrez beim Mexico City ePrix am 1. April sein Formel-E-Debüt geben wird. Am Montag bestätigte sein neues Team Techeetah die Verpflichtung endlich auch offiziell. Gutierrez wird Ma Qing Hua ersetzen, der seinerseits nach schwachen Vorstellungen Ersatzfahrer im chinesischen Rennstall bleibt.

"Wir freuen uns sehr, Esteban bei Techeetah willkommen zu heißen", sagt Managing Director Ivan Yim in einer Pressemitteilung. "Wir hoffen, mit Esteban bei den verbleibenden Saisonläufen noch konkurrenzfähiger zu sein. Ma Qing Hua bleibt als dritter Fahrer ein wichtiger Teil des Teams und soll weiter für SECA daran arbeiten, Techeetah in China auf die Motorsport-Landkarte zu bringen."

von Timo Pape 

Zurück

BMW-i-Logo

BMW: Entwicklung des Formel-E-Antriebs bereits aufgenommen

Während die Vorbereitungen auf das vierte Rennen der Formel-E-Saison 2016/17 (Mexiko-Stadt, 1. April) beim von BMW Motorsport unterstützten Team MS Amlin Andretti Team auf Hochtouren laufen, sorgten die Bayern am Dienstag für Schlagzeilen. ...


von Timo Pape

BMW-Logo-Formula-E

Offiziell: BMW kommt als Hersteller in Formel E - Mercedes fehlt

Paukenschlag in der Formel E. Die FIA hat am Dienstagmittag die Herstellerliste für Saison fünf (2018/19) bekannt gegeben. Sie bestätigt, was viele bereits erwartet haben: BMW kommt als zweiter deutscher Konstrukteur in die Formel ...


von Timo Pape

Alejandro-Agag-Grid

Agag: "Oberste Priorität ist Fernando Alonso"

Fernando Alonso in der Formel E - das wünscht sich Serien-CEO Alejandro Agag offenbar sehnlichst. In der spanischen Zeitung 'AS' sprach der 46-Jährige erstmals öffentlich über sein Interesse am zweimaligen Formel-1-Weltmeister für seine ...


von Timo Pape