VIDEO: e-Golf-Cup feiert Premiere

Im Rahmenprogramm des Hong Kong ePrix ging zum ersten Mal in der Geschichte der Formel E eine andere Rennserie an den Start. Der neue e-Golf-Cup fuhr am Samstag auf demselben Kurs wie einen Tag später die Formel E. Vom Programmablauf ging es ähnlich zu wie in der Formelklasse: Freie Trainings, Qualifying und schließlich Rennen. Nach zehn Runden wurde der Profifahrer L. Andrew mit der Startnummer 99 als Sieger abgewunken. In der Berichterstattung der Formel E war vom e-Golf-Cup nichts zu sehen, doch wir sind auf eine Video gestoßen, das das Rennen zusammenfasst - inklusive Startunfall.

Das 1. Rennen des e-Golf-Cup in Hongkong

von Timo Pape 

Zurück

Andre-Lotterer-Formel-E-Gen-2-Car-DS-Test

Formel E: Lotterer & Vergne begeistert vom DS E-TENSE FE 19

DS Performance - die Motorsportabteilung von DS Automobiles - hat mit dem Testprogramm für die kommende Formel-E-Saison 2018/19 begonnen, denn die Franzosen haben vor dem fünften Jahr der Meisterschaft die Herstellerlizenz von Virgin ...


von Timo Pape

Lucas-di-Grassi-sits-on-new-Formula-E-Car

Zürichsee, Testfahrten und bald Vater: Formel-E-Meister Lucas di Grassi im Interview

Mit seinem Sieg beim Formel-E-Rennen in Zürich hat sich Lucas di Grassi auf den dritten Platz in der Meisterschaft nach vorn gekämpft. Darüber hinaus hat Audi Sport ABT Schaeffler seine Vorbereitung auf die ...


von Timo Pape

Jerome-d'Ambrosio-Dragon-Formula-E-Zurich

Agag bestätigt Interesse von US-Herstellern, Ford wägt Formel E gegen Rallyecross ab

Die Formel E kann sich vor interessierten Herstellern kaum retten. Das betrifft vor allem die OEMs hierzulande. Ab Saison 6 (Ende 2019) treten mit Audi, BMW, Mercedes und Porsche gleich vier deutsche Giganten ...


von Timo Pape