Video: So leuchtet das Halo im Attack-Mode

Im Rahmen des Testrennens von Valencia am Mittwoch wurde erstmals das neue Rennformat der Formel E inklusive "Attack-Mode" ausprobiert. Dabei spielte auch das neue Halo-System eine Rolle. Denn im Vergleich zu anderen FIA-Serien wie der Formel 1 kommt dem Sicherheitsbogen in der Elektroserie eine besondere Bedeutung zu: Ein LED-Kranz an der Oberseite zeigt für die Zuschauer an, in welchem Fahrmodus sich das Auto aktuell befindet. Das unten stehende Video eines Mahindra-Ingenieurs zeigt den neuen Attack-Mode, der künftig mit blauen, sich bewegenden Lichtern visualisiert wird.

von Timo Pape 

Zurück

Elektro-Rennen in Österreich? Wien bestätigt Gespräche mit Formel E

Fährt die Formel E in Zukunft auch in Österreich? Das Interesse an der Elektroserie ist in der Alpenrepublik offensichtlich. Zwei bedeutende heimische Unternehmen - der Technologiekonzern voestalpine und der Automobilzulieferer Magna - engagieren ...


von Erich Hirsch

Power-Ranking: Unsere Fahrer-Bewertung nach dem Mexico City E-Prix

Wie bereits in den letzten Jahren bot das Autodromo Hermanos Rodriguez der Formel E auch 2019 den Schauplatz für eine spektakuläre Schlussphase des Mexico City E-Prix. Nach rundenlangen Verteidigungsmanövern gegen Lucas di Grassi ...


von Tobias Bluhm

Mexiko: Doppel-Shutdown & kuriose Doppel-FANBOOST-Strafe für Vandoorne

Beim turbulenten vierten Saisonlauf der Formel E in Mexiko-Stadt kam das deutsche Team HWA Racelab erstmals mit beiden Fahrzeugen über die volle Renndistanz. Mit Platz 16 für Gary Paffett und Platz 18 für ...


von Timo Pape