Kein Formel-E-Race 2016 in Berlin Tempelhof

Offiziell: Formel E fährt 2016 nicht in Berlin-Tempelhof

Es ist offiziell: Der Berlin ePrix wird 2016 nicht auf dem Flughafengelände von Tempelhof stattfinden. Wie die ‘Berliner Zeitung’ berichtet, werden alle 33 Großveranstaltungen auf dem ehemaligen Flughafengelände in Berlin-Tempelhof, darunter auch die Formel E, im Jahr 2016 ausfallen.

Grund dafür sind die Flüchtlingsunterkünfte, die auf dem Gelände errichtet werden sollen. Die Fläche, auf der noch im vergangenen Mai die Strecke aufgebaut wurde, wird künftig zur Versorgung der Hangars genutzt, im denen bis zum kommenden Mai rund 3.000 Flüchtlinge untergebracht werden sollen. Auch andere Messen, Festivals und Konzerte müssen ausfallen oder verlegt werden. Erst am vergangenen Dienstag verabschiedete der Berliner Senat eine Gesetzesänderung, die die Bebauung von den Randflächen des Geländes erlaubt.

“Wir prüfen Alternativen an anderen Standorten”, sagt Constance Döll, Sprecherin von “Tempelhof Projekt” gegenüber der Tageszeitung. Wohin das Event verlegt werden wird, ist noch unklar. Zuvor hatte Formel-E-CEO Alejandro Agag ausdrücklich betont, dass er sich für ein Rennen in der Hauptstadt einsetzen wolle.

von Tobias Bluhm 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

NEUESTE NACHRICHTEN

voestalpine-Formel-E-Auto-im-Werk

Elektroband & Leichtbau: Wie voestalpine die E-Mobilität weiterentwickelt

Anzeige | Bis zu 14 Millionen Elektroautos könnten bis 2025 auf den Straßen unterwegs sein, Das prophezeit die Handelsblatt-Studie "Die Rolle von Stahl in der Elektromobilität" im Auftrag von voestalpine. Mit ...
von Timo Pape
Gary-Paffett-HWA-Garage

Neue Formel-E-Regeln für Saison 6: Mehr Attack-Mode-Power & Punkte für Bestzeit in Quali-Gruppen

Mit dem Start in die Formel-E-Saison 2019/20 ändert sich jede Menge in der Formel E. Im Rahmen eines Treffens des FIA-Welt-Motorsport-Rates (WMSC) am Freitag in Paris wurde, neben dem neuen Rennkalender, auch ...
von Tobias Bluhm
Formula-E-Cars-Berlin

Schweiz-Rennen raus! Formel E veröffentlicht provisorischen Rennkalender für Saison 6

Die Formel E hat den Rennkalender für die Saison 2019/20 veröffentlicht. Die Termine - wenngleich noch nicht alle feststehen - wurden am Freitag bei einer Sitzung des FIA-Welt-Motorsport-Rates (WMSC) in Paris beschlossen. ...
von Tobias Wirtz
Sebastien_Buemi_Nissan_edams_Berlin-race-blur

Medienbericht: Doppelmotor-Verbot! Nissan muss noch 2019 umbauen

Nach wochenlangen kontroversen Diskussionen über Doppelmotor-Antriebe in der Formel E sollen nun beim heutigen Meeting des FIA-Weltmotorsportrates in Paris (Freitag) "Nägel mit Köpfen" gemacht werden. Einem Bericht von 'e-racing365' zufolge ...
von Tobias Wirtz