Robin-Frijns-Andretti-in-London-Pitlane

Formel E: Andretti-Fahrer Robin Frijns vor IndyCar-Test

Robin Frijns steht vor seinem ersten IndyCar-Test. Der Niederländer wird gemeinsam mit weiteren Nachwuchsrennfahrern am 21. Juli an einem Rookie-Test auf dem hügeligen Rennkurs in Lexington (USA) teilnehmen. Nach einer überzeugenden ersten Saison in der Formel E könnte der Mid-Ohio-Test Frijns' erster Schritt in Richtung der IndyCar-Serie werden.

Der 24-Jährige bekommt dank Andretti-Teamchef Michael Andretti die einmalige Chance, sich in den USA zu beweisen und die Tür zur IndyCar-Serie zu öffnen. Speziell der Vergleich mit den etwas erfahreneren Indy-Lights-Fahrern, die ebenfalls am Test teilnehmen werden, wird für Frijns interessant.

Sollte Andretti, ein sehr renommiertes Team in der IndyCar-Serie, zukünftig mit vier Autos in der Klasse antreten, könnte der Niederländer in die engere Auswahl für die Fahrzeugbesetzung rücken. Pikant: Frijns' Formel-E-Teamkollegin Simona de Silvestro bewirbt sich derzeit für das gleiche Andretti-Cockpit in der US-Serie.

Robin Frijns beendete seine erste Formel-E-Saison mit 45 Punkten und einem Podestplatz in Putrajaya (Malaysia) auf einem erfolgreichen zwölften Gesamtrang, zumal mit veraltetem Antriebsstrang. Er sammelte damit den Großteil der Punkte für sein Team. De Silvestro kam lediglich auf vier Zähler. Für die nächste Formel-E-Saison wurde Frijns bereits als Stammfahrer bei Andretti bestätigt.

von Tobias Bluhm 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

NEUESTE NACHRICHTEN

Jamie-Reigle-Formula-E-CEO-Smile

Jamie Reigle im Portrait: Vom Superbowl zum Formel-E-Geschäftsführer

Los Angeles, 10. September 2017. Im ovalen Memorial Coliseum, dem Stadion des lokalen American-Football-Teams, fiebern bei Temperaturen von 30 Grad Celsius über 60.000 begeisterte Sportfans dem Saisonauftakt der heimischen "Rams" ...
von Tobias Bluhm
Toto-Wolff-Malaysian-Grand-Prix-2017-Silver-Arrow-Mercedes

Toto Wolff: Lewis Hamilton wäre "durchaus offen" für Zukunft in Formel E

Spätestens seitdem Lewis Hamilton im Oktober 2018 seinen inzwischen fünften Weltmeister-Titel in der Formel 1 einfahren konnte, zählt der Brite zu den besten Rennfahrern seiner Generation. Hamilton sorgt sich zeitgleich ...
von Tobias Bluhm
Nico-Müller-Umbrella-DTM-Brands-Hatch

Geox Dragon verpflichtet Nico Müller für Formel-E-Saison 2019/20

Audis DTM-Pilot Nico Müller wird in der Saison 2019/20 mit Geox Dragon Racing in der Formel E starten. Das bestätigte der US-Rennstall am Dienstagmorgen. Der Schweizer wird im neuen Jahr ...
von Tobias Bluhm
Felix-da-Costa-Techeetah-Announcement

Offiziell: Felix da Costa fährt ab Formel-E-Saison 2019/20 für DS Techeetah

Der nächste große Zug auf dem "Schachfeld" des Formel-E-Fahrermarktes vor der Saison 2019/20 ist ausgeführt: Antonio Felix da Costa wird an die Seite von Jean-Eric Vergne zum amtierenden Meister-Team DS Techeetah ...
von Tobias Bluhm