Daniel Abt und Lucas di Grassi in Miami

Formel E: Smalltalk aus dem Fahrerlager in Miami

Der fünfte Lauf der FIA Formula E am Samstag (Live auf Sky ab 21:45 Uhr) wird vor einer traumhaften Kulisse ausgetragen: Boxengasse und Fahrerlager liegen direkt im Herzen von Miami am Biscayne Bay, die Strecke führt um die Arena der Basketballstars der Miami Heat. Entsprechend groß ist die Vorfreude bei ABT Sportsline, dem einzigen deutschen Team im Feld.

Lucas di Grassi läutet die Nasdaq-Schlussglocke am Times Square

Große Ehre für Lucas di Grassi und die Formel E: Der Brasilianer läutete am Dienstag die Schlussglocke des Nasdaq am berühmten Times Square. DHL, Partner der Serie und des Teams ABT Sportsline, hatte den Besuch in New York ermöglicht. Das Läuten der Glocke hat in den USA eine große Bedeutung wird von mehreren großen TV-Sendern übertragen.

Designer Romero Britto gestaltet den Helm von Lucas di Grassi

Das wird einer der Hingucker des Wochenendes: Der brasilianische Neo-Pop-Künstler Romero Britto hat für das Rennen in Miami ein spezielles Helm-Design für seinen Landsmann Lucas di Grassi gestaltet. Britto lebt und arbeitet in Miami und wurde 2005 zum Kunstbotschafter Floridas ernannt. Er wird das Rennen zusammen mit dem Team ABT verfolgen.

Warsteiner Night als Einstimmung aufs Wochenende

Es ist mittlerweile eine schöne Tradition: Mit dem „Electric Thursday“ hat Partner Warsteiner am Donnerstagabend das Formel-E-Wochenende in Miami eingeläutet. Fahrer, Medienvertreter und Mitglieder anderer Teams stimmten sich im MAPS Backlot im Designviertel bei kühlen Drinks, Musik und einem Graffiti-Künstler auf das Rennen ein.

Spontanes Volleyballmatch am Ocean Drive

Was gehört zu einem Besuch in Miami dazu? Natürlich ein Abstecher zum Ocean Drive, dem Boulevard am South Beach. Während Daniel Abt das Flair der Promimeile genoss, ließ sich Teamkollege Lucas di Grassi zu einem spontanen Volleyballmatch am Strand überreden. Das Ergebnis: eine Menge Spaß, bevor es auf der Strecke ernst wird.

Daniel Abt erlebt Heimsieg der Miami Heat live

Perfekter Abend für Basketballfan Daniel Abt: Der Deutsche erlebte am Mittwochabend zusammen mit 19.600 Zuschauern den Heimsieg der Miami Heat live in der Arena. Die Formel E hatte Abt zusammen mit seinen Fahrerkollegen Karun Chandhok, Sam Bird und Jaime Alguersuari eingeladen.

Unterwegs mit Volkswagen und dem VfL Wolfsburg

Diese Partnerschaft wird gelebt: Auch in Florida ist das Team mit Shuttlefahrzeugen von Volkswagen unterwegs – eine Zusammenarbeit, die über den gemeinsamen Partner VfL Wolfsburg entstand. Der Verein präsentiert sich mit seinem Logo auf den Autos von Lucas di Grassi und Daniel Abt.

Zur Prime-Time bei Sky: Hier können Fans die Formel E sehen

Das Rennen in Miami zeigt Sky am 14. März ab 21:45 Uhr live. Die Highlights sind anschließend in der öffentlichen Mediathek kostenfrei für alle Motorsport-Fans verfügbar. SPORT1 ist ebenfalls mit einem eigenen Team in Florida dabei und zeigt am Sonntag, 15. März, um 17:30 Uhr die Highlights in der Sendung „Motorsport kompakt“.

Wiederholungen und andere Sender finden SIe hier

 

Willkommen in Miami

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

NEUESTE NACHRICHTEN

Jamie-Reigle-Formula-E-CEO-Smile

Jamie Reigle im Portrait: Vom Superbowl zum Formel-E-Geschäftsführer

Los Angeles, 10. September 2017. Im ovalen Memorial Coliseum, dem Stadion des lokalen American-Football-Teams, fiebern bei Temperaturen von 30 Grad Celsius über 60.000 begeisterte Sportfans dem Saisonauftakt der heimischen "Rams" ...
von Tobias Bluhm
Toto-Wolff-Malaysian-Grand-Prix-2017-Silver-Arrow-Mercedes

Toto Wolff: Lewis Hamilton wäre "durchaus offen" für Zukunft in Formel E

Spätestens seitdem Lewis Hamilton im Oktober 2018 seinen inzwischen fünften Weltmeister-Titel in der Formel 1 einfahren konnte, zählt der Brite zu den besten Rennfahrern seiner Generation. Hamilton sorgt sich zeitgleich ...
von Tobias Bluhm
Nico-Müller-Umbrella-DTM-Brands-Hatch

Geox Dragon verpflichtet Nico Müller für Formel-E-Saison 2019/20

Audis DTM-Pilot Nico Müller wird in der Saison 2019/20 mit Geox Dragon Racing in der Formel E starten. Das bestätigte der US-Rennstall am Dienstagmorgen. Der Schweizer wird im neuen Jahr ...
von Tobias Bluhm
Felix-da-Costa-Techeetah-Announcement

Offiziell: Felix da Costa fährt ab Formel-E-Saison 2019/20 für DS Techeetah

Der nächste große Zug auf dem "Schachfeld" des Formel-E-Fahrermarktes vor der Saison 2019/20 ist ausgeführt: Antonio Felix da Costa wird an die Seite von Jean-Eric Vergne zum amtierenden Meister-Team DS Techeetah ...
von Tobias Bluhm