Porsche-Formel-E-Auto-unter-Tuch-Enthüllung

"Formula E Unlocked": Porsche enthüllt Formel-E-Auto über Live-Videospiel

Das neue deutsche Porsche-Team geht bei der Präsentation seines ersten Formel-E-Fahrzeugs für die Saison 2019/20 neue Wege. Der Sportwagenhersteller plant am 28. August ab 18 Uhr eine interaktive Auto-Enthüllung über die Online-Plattform Twitch. Internetnutzer können im eigens entworfenen Live-Videospiel "Formula E Unlocked" aktiv an der Präsentation des Elektrorennwagens für Saison 6 mitwirken.

Die beiden Porsche-Werksfahrer Neel Jani und Andre Lotterer übernehmen im Spiel Schlüsselrollen und werden von der Community im Spielverlauf durch verwinkelte Porsche Räumlichkeiten geleitet, um das Auto zu finden. Virtuelle Welt und Realität verschmelzen mit einander.

Eine solche Fahrzeugpräsentation, die die weltweite Community von Porsche und Twitch einbezieht, findet in dieser Art zum ersten Mal überhaupt statt. Das Videospiel soll mehrere Stunden dauern. Twitch ist Marktführer für Community- und Multiplayer-Entertainment.

Porsche & Twitch schicken digitale Community auf Spurensuche

Mittels Anweisungen der Spieler begeben sich Jani und Lotterer beim Live-Videospiel "Formula E Unlocked" in Echtzeit auf die Suche nach dem Porsche-Formel-E-Fahrzeug. Dabei sind einige Hürden zu überwinden: Rätsel, Puzzles und viele weitere Herausforderungen warten auf die Community. Nicht zuletzt der Teamgedanke ist ein wichtiger Faktor bei diesem Spiel - nur gemeinsam gelingt die erfolgreiche Enthüllung des Formel-E-Autos.

Das Online-Game wurde in einer Zusammenarbeit zwischen Porsche und Twitch entworfen und basiert auf einer Live-Videoproduktion in den Porsche-Räumlichkeiten. Für Zuschauer steht am Folgetag (29. September) ein Highlight-Clip des Spielverlaufs auf newstv.porsche.com zur Verfügung. Weitere Informationen sowie die Anmeldung für das Spiel finden sich hier: twitch.tv/porsche

Foto: Porsche

von Timo Pape 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

NEUESTE NACHRICHTEN

Venturi-Mahindra-New-York

Formel-E-Blog: Welchen Einfluss hat der neue Extra-Punkt im Gruppen-Qualifying?

In der anstehenden Saison 2019/20 müssen sich die Teams der Formel E auf einige Regeländerungen einstellen. Neben Anpassungen im organisatorischen "Tagesgeschäft" der Rennwochenenden verkündete die FIA bei der Präsentation des ...
von Tobias Bluhm
Smile-Ian-James-Frankfurt-IAA-Mercedes

Mercedes-Teamchef James im Exklusiv-Interview: Konkurrenz mit Audi & Co. "für den Sport nur förderlich"

Mit dem Einstieg der deutschen Formel-E-Teams von Mercedes und Porsche steht die elektrische FIA-Serie vor ihrer bisher wohl wichtigsten Saison. In der "am härtesten umkämpften Meisterschaft der Welt", wie die ...
von Erich Hirsch
Jakarta-Monumen-Nasional

Offiziell: Formel E fährt 2020 in Jakarta

Binnen weniger Monate ist aus dem Traum, die Formel E bereits in der Saison 2019/20 in die indonesische Hauptstadt Jakarta zu holen, Wirklichkeit geworden. Auf einer Pressekonferenz am Freitag präsentierte ...
von Tobias Wirtz
Jamie-Reigle-Formula-E-CEO-Smile

Jamie Reigle im Portrait: Vom Superbowl zum Formel-E-Geschäftsführer

Los Angeles, 10. September 2017. Im ovalen Memorial Coliseum, dem Stadion des lokalen American-Football-Teams, fiebern bei Temperaturen von 30 Grad Celsius über 60.000 begeisterte Sportfans dem Saisonauftakt der heimischen "Rams" ...
von Tobias Bluhm