Daniel-Abt-E-Mobility-Play-Days-Audi-Donut

Galerie: Daniel Abt präsentiert neuen Audi e-tron FE06 in Spielberg

Auf dem Red Bull Ring in Spielberg fanden am vergangenen Wochenende zum dritten Mal die jährlichen "E-Mobility Play Days" statt. Beim größten Branchen-Treffen zur E-Mobilität Österreichs stellten erneut mehr als 60 Partner ihre Innovationen und Technologie-Lösungen vor. Auch die Formel E war in diesem Jahr wieder in der Steiermark vertreten. Während HWA sein Fahrzeug aus der Saison 2018/19 ausstellte, führte Audi-Werksfahrer Daniel Abt seinen neuen e-tron FE06 für die anstehende Saison 2019/20 öffentlich vor.

Neben den Formel-E-Boliden konnten die Zuschauer auch den ODYSSEY-21-Wagen der Extreme E begutachten. Und auch Bikes aus der MotoE sowie der I.D. R Pikes Peak von Volkswagen zogen die Blicke der Besucher auf sich. Die besten Fotos aus Spielberg haben wir dir in der unten stehenden Galerie zusammengestellt. Viel Spaß beim Stöbern.

Fotos: Alex Schwarz / Audi Motorsport Communications & Philip Platzer, Jörg Mitter, Lucas Pripfl / Red Bull Content Pool

von Tobias Bluhm 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Max Mustermann |

Gibt es in diesem Jahr eigentlich auch wieder 2 Lackierungen - für di Grassi und Abt?

Kommentar von Tobias Bluhm |

Hi! Ja, es sind wieder zwei Lackierungen mit kleinen Unterschieden zwischen di Grassi und Abt geplant. :)

NEUESTE NACHRICHTEN

Daniel-Abt-im-Formel-E-Auto-Halo

e-Formel.de & Würth Elektronik eiSos bauen Medienkooperation aus

Anzeige | Das deutschsprachige Nachrichtenportal e-Formel.de hat die Zusammenarbeit mit seinem langjährigen Partner Würth Elektronik eiSos verlängert und ausgebaut. Der Hersteller elektronischer und elektromechanischer Bauelemente wird bis Ende Sommer 2021 ...
von Timo Pape
Mercedes-Test-Valencia-Vandoorne

Mercedes beim Formel-E-Test in Valencia mit "unerwarteten Herausforderungen" konfrontiert

Gut einen Monat vor dem Saisonauftakt der Formel E in Saudi-Arabien ist für das neue Mercedes-Team die heiße Phase der Vorbereitung auf die eigene Debütsaison angebrochen. Vom 15. bis zum ...
von Timo Pape
Porsche-Formula-E-Testing-Valencia

Porsche in Valencia: 844 Kilometer Formel-E-Erfahrung, aber noch nicht ganz auf Tempo

Das neue deutsche Formel-E-Team TAG Heuer Porsche hat sich erstmals direkt mit der Konkurrenz gemessen und drei intensive Testtage auf dem Circuit Ricardo Tormo nahe Valencia absolviert. Bei der Generalprobe ...
von Timo Pape
Valencia-Pitlane-Exit-Mortara-Venturi-Burnout-di-Grassi-Audi-Sport-ABT-Schaeffler

Postkarte aus Valencia: Die Paddock-Themen vom Formel-E-Freitag

Am Freitag hat der vierte und letzte Tag der offiziellen Formel-E-Vorsaison-Tests in Valencia stattgefunden. Unter anderem fand eine zweite Rennsimulation mit den neuen Regeln für Saison 6 statt. e-Formel.de war ...
von Tobias Wirtz