Stephane-Sarrazin-Splashing-Shakedown-New-York-Formula-E

LIVE-STREAM: Das 1. Freie Training von New York (Samstag)

Die entscheidende Phase der dritten Formel-E-Saison beginnt! Zum ersten Mal überhaupt findet in New York City - im Hafen von Brooklyn - ein Motorsport-Event der FIA statt. Wie schon in Berlin wird sowohl am Samstag als auch am Sonntag gefahren. Die Auftaktsession, das 1. Freie Training, beginnt am Samstag um 14 Uhr.

DMAX überträgt ab 22:00 Uhr lediglich das Rennen im deutschen Free-TV. Die Auftaktsession des Tages kannst du allerdings auch in Deutschland über das Internet verfolgen. Schau die 45 Minuten des 1. Freien Trainings ab 14 Uhr im unten stehenden Live-Stream - oder natürlich kommentiert bei uns im Live-Ticker.

Die Formel E im Live-Stream

von Timo Pape  

Zurück

Einen Kommentar schreiben

NEUESTE NACHRICHTEN

Formel-E-Autos-Mexiko

Gespräche mit Herstellern: Formel E plant neue Support-Rennserie

Das vorzeitige Ende der Rahmenserie Jaguar I-Pace eTrophy war eine schlechte Nachricht für alle Besucher eines E-Prix - zumindest wenn in Zukunft wieder Publikum an den Rennstrecken zugelassen werden sollte. Die ...
von Tobias Wirtz
Rosberg-Xtreme-Racing-Car

Nico Rosberg startet mit eigenem Team in neuer Elektro-Rennserie Extreme E

Nico Rosberg kehrt an die Rennstrecke zurück: Etwas mehr als vier Jahre nach seinem WM-Titelgewinn und dem anschließenden Rückzug aus der Formel 1 steigt der 35-Jährige in den elektrischen Motorsport ...
von Timo Pape
SuperCharge-Fahrzeug

"SuperCharge": Neue Elektro-Rennserie für Crossover-Fahrzeuge vorgestellt

Am Mittwochnachmittag wurde eine weitere neue E-Rennserie vorgestellt: Die sogenannte SuperCharge setzt auf vollelektrische Crossover-Rennwagen und will ab 2022 auf Innenstadt-Rennstrecken rund um den Globus an den Start gehen. Auf ...
von Timo Pape
Mexico-City-E-Prix-2020-Andre-Lotterer-TAG-Heuer-Porsche-Racing-leads-the-field-Turn-1

Formel E aktualisiert Rennkalender: Rennen in Mexiko-Stadt und Sanya verschoben!

Die Formel E wird beim Saisonauftakt in Santiago entgegen ihrer ursprünglichen Pläne zwei Rennen veranstalten und anschließend nicht mehr nach Mexiko weiterreisen. Auch das für den 13. März 2021 geplante Rennen in ...
von Tobias Wirtz