Punta-del-Este-2015-Start

Offiziell: Formel E kehrt 2018 nach Punta del Este zurück

Die Rückkehr der Formel E nach Punta del Este ist beschlossene Sache! Die Formel E bestätigte das beliebte Uruguay-Rennen am frühen Mittwochnachmittag bei einem Treffen des FIA-Weltmotorsportrates in Paris. Der E-Prix an der Atlantikküste wird im März 2018 den Sao Paulo E-Prix ersetzen, der in der letzten Woche aufgrund von organisatorischen Schwierigkeiten überraschend abgesagt wurde.

"Es ist eine große Ehre. Wir haben im Hintergrund mit der Firma Sportlink und dem Departamento von Maldonado seit einiger Zeit an einer Rückkehr gearbeitet, heute hat die FIA endlich die Rückkehr von Punta del Este in den Formel-E-Rennkalender beschlossen", freut sich Jorge Tomasi, Präsident des uruguayischen Automobilclubs ACU, bei 'Motor Mario'. "Weitere Informationen zum Rennen verkünden wir dann am nächsten Mittwoch."

Schon am 17. März 2018 soll das Rennen in Punta del Este den überraschend abgesagten Sao Paulo E-Prix ersetzen. Nachdem die brasilianische Millionenstadt noch im Sommer offiziell in den Formel-E-Rennkalender aufgenommen wurde, machten Komplikationen im Prozess der Privatisierung des Anhembi Parks, wo die Elektroserie fahren wollte, der Formel E letztendlich einen Strich durch die Rechnung. Das Sao-Paulo-Rennen soll 2019 stattfinden.

Der letzte E-Prix im Badeort Punta del Este fand im Dezember 2015 statt. Damals gewann der spätere Champion Sebastien Buemi souverän vor Lucas di Grassi und den damaligen Dragon-Fahrern Jerome d'Ambrosio und Loic Duval. Der Uruguay-Lauf bildet die sechste Station der am vergangenen Wochenende gestarteten Formel-E-Saison 2017/18 und ist das letzte Rennen des Südamerika-Abschnitts im Rennkalender, ehe knapp vier Wochen später in Rom der Auftakt zur Europa-Saison eingeläutet wird.

Der neue Formel-E-Rennkalender 2017/18

Lauf      Datum Stadt Land
1 02.12.2017      Hongkong Hongkong
2 03.12.2017 Hongkong Hongkong
3 13.01.2018 Marrakesch Marokko
4 03.02.2018 Santiago Chile
5 03.03.2018 Mexiko-Stadt Mexiko
6 17.03.2018 Punta del Este    Uruguay
7 14.04.2018 Rom Italien
8 28.04.2018 Paris Frankreich
9 19.05.2018      Berlin Deutschland     
10 10.06.2018 Zürich Schweiz
11 14.07.2018 New York      USA
12 15.07.2018 New York USA
13 28.07.2018 Montreal Kanada
14 29.07.2018 Montreal Kanada

 

von Tobias Bluhm 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

NEUESTE NACHRICHTEN

Stadium-Mexico-City

Power-Ranking: Unsere Fahrer-Bewertung nach dem Mexico City E-Prix

Wie bereits in den letzten Jahren bot das Autodromo Hermanos Rodriguez der Formel E auch 2019 den Schauplatz für eine spektakuläre Schlussphase des Mexico City E-Prix. Nach rundenlangen Verteidigungsmanövern gegen ...
von Tobias Bluhm
Stoffel-Vandoorne-Drivethrough-Penalty-Mexico

Mexiko: Doppel-Shutdown & kuriose Doppel-FANBOOST-Strafe für Vandoorne

Beim turbulenten vierten Saisonlauf der Formel E in Mexiko-Stadt kam das deutsche Team HWA Racelab erstmals mit beiden Fahrzeugen über die volle Renndistanz. Mit Platz 16 für Gary Paffett und ...
von Timo Pape
Jean-Eric-Vergne-Watching-in-Cockpit

Vergne wettert nach Mexiko-Rennen: "Habe nichts falsch gemacht, und niemand wurde bestraft!"

Beim dramatischen Formel-E-Rennen von Mexiko-Stadt am vergangenen Samstag lief es für das Team DS Techeetah durchwachsen. André Lotterer erreichte das Ziel immerhin als Fünfter und nahm wichtige Punkte für die ...
von Timo Pape
Edoardo-Mortara-Venturi-Mexiko-Podium-Selfie

Edoardo Mortara nach Platz 3 in Mexiko: "Den Weihnachtsmann gibt es wirklich!"

Das monegassische Venturi-Team erlebte am vergangenen Samstag einen sehr erfolgreichen Renntag beim Mexico City E-Prix. Die gute Performance des Venturi FE-05 zeigte sich bereits im 1. Freien Training, als Edoardo ...
von Tobias Wirtz