Nick-Heidfeld-Mahindra-Garage-Valencia

XXL-Fotostrecke: Die besten Bilder der Formel-E-Testfahrten in Valencia

8.764 Kilometer, 2.834 Runden und fast neun gesamte Saisondistanzen: Die Formel-E-Testfahrten von Valencia können als Erfolg gewertet werden. Über drei Tage lang trafen sich die insgesamt zehn Rennställe der Elektroserie zum obligatorischen Kollektivtest auf dem Circuit Ricardo Tormo in Spanien.

Neben vielen Runden, gesammelten Daten und Erfahrungen der Teams sammelten auch die Fotografen vor Ort neue faszinierende Aufnahmen der Elektroserie. In unserer Bildergalerie findest du die besten Schnappschüsse aus Valencia. Viel Spaß!

Die Pause zwischen den Formel-E-Testfahrten und dem Saisonauftakt in Hongkong (2. Dezember) gibt den Teams nun Zeit, Daten zu analysieren und die Fahrzeuge auf den Weg in die Sonderverwaltungszone Chinas zu verschiffen.

 

von Tobias Bluhm 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

NEUESTE NACHRICHTEN

Alain-Prost-Formula-E-Gala-Dinner-Montreal-2017

Prost, di Grassi, Whitmarsh & Co. - Formel E gründet Global Advisory Board

Die Formel E bastelt weiter an ihrer Zukunft. Kurz vor dem Saisonauftakt am kommenden Wochenende in Hongkong gab die Elektrorennserie die Gründung des sogenannten Global Advisory Board mit prominenter Unterstützung ...
von Erich Hirsch
Kamui-Kobayashi-Formula-E-MS&AD-Andretti-Cockpit-Garage

Formel E: Bleibt Kobayashi auch in Marrakesch im Andretti-Cockpit?

Der ehemalige Formel-1-Fahrer Kamui Kobayashi könnte auch noch beim nächsten Formel-E-Rennen in Marrakesch für Andretti starten. Das deutete Andretti-Technikchef Roger Griffiths bei 'Motorsport.com' an. Nachdem Kobayashi eigentlich ausschließlich für den ...
von Tobias Bluhm
Sebastien-Buemi-Formula-E-Hongkong-Renault

Buemi: Mysteriöses Chassis-Problem Ursache für Hongkong-Debakel

Für Sebastien Buemi und Renault e.dams war der Hongkong E-Prix ein Wochenende zum Vergessen. Zwar schnappte sich der Renault-Fahrer den Streckenrekord und ließ im Training jeweils die Muskeln spielen, doch ...
von Timo Pape
Mitch-Evans-Jaguar-Formula-E-Car-Hongkong

Hongkong E-Prix: Jaguar Racing holt 1. Podium dank Mitch Evans

Panasonic Jaguar Racing hat im zweiten Lauf des Hongkong E-Prix am Sonntag mit Platz drei von Mitch Evans sein erstes Podiumsresultat in der Formel E erobert. Zum Abschluss eines aus ...
von Timo Pape