Zürich, Schweiz

Landesflagge

Nach mehrjähriger Vorarbeit wurde der Zürich E-Prix im September 2017 endgültig für die vierte Formel-E-Saison (2018) bestätigt. Der Vertrag mit dem Veranstalter "Swiss E-Prix Operations AG" wurde langfristig geschlossen - unabhängig vom Austragungsort. Vorausgegangen war ein Ratsbeschluss, nach dem in der Schweiz erstmals seit mehr als 60 Jahren wieder Rundstreckenrennen stattfinden dürfen - allerdings nur mit Elektroautos. Titelsponsor des ersten Zürich E-Prix war die Schweizer Privatbank Julius Bär. Rund 14 Millionen Franken - mehr als 12 Millionen Euro - soll der Veranstalter für Bauten und Logistik zur Durchführung des Rennens bezahlt haben.

Wegen einer Terminüberschneidung musste der Schweizer E-Prix im Jahr 2019 in die Schweizer Bundesstadt nach Bern ausweichen. Eine Rückkehr nach Zürich im Jahr 2020 ist möglich, aber noch nicht beschlossen.

Informationen

Region:Europa
Sprache:Deutsch, Französisch
Einwohner:402.762 (2016)
 
Hashtag:#ZurichEPrix

WEBWikipedia Twitter

Saison 4 (2017/18)