Team Logo: Trulli
Team Auto: Trulli

Trulli

Ursprünglich hätte das Team Trulli als Drayson Racing in die erste Formel-E-Meisterschaft starten sollen. Lord Drayson zog seinen Startplatz jedoch wenige Monate vor Saisonbeginn zurück, woraufhin Formel-1-Routinier Jarno Trulli das Team übernahm. Im ersten Jahr trat der Italiener als Teambesitzer sowie als Fahrer an. Nach der ersten Saison gab er sein Cockpit für Salvador Duran frei, der jedoch zu keinem Renneinsatz kommen sollte.

Trulli hatte bereits bei den Testfahrten zur zweiten Saison in Donington große Schwierigkeiten mit dem neuen Antriebsstrang von Motomatica. Trotz weniger Testrunden entschied sich der Schweizer Rennstall, mit dem neuen Aggregat in die Saison zu gehen.

Zum Saisonauftakt in Peking konnte Trulli nicht antreten, weil der chinesische Zoll die Teile des Antriebsstranges nicht freigab. In Putrajaya schaffte es der Motomatica JT-01 nicht durch die technische Abnahme der FIA. Schließlich verkündete Trulli vor dem Punta del Este ePrix den Rückzug aus der Formel E. Den Slot übernahm zur dritten Saison Jaguar.

Teamchef: Lucio Cavuto

Internet IconWikipedia IconFacebook IconYouTube IconTwitter IconInstagram Icon
eRaces
Saison 1 (2014/15)
Saison 2 (2015/16)
Saison 3 (2016/17)
Saison 4 (2017/18)
Saison 5 (2018/19)
Saison 6 (2019/20)
Testfahrten (2018/19)
Testfahrten (2016)
Testfahrten (2017)
Rookie-Test (2018)

Fahrer

(Zur Zeit noch nicht bekannt.)