Team Logo: TAG Heuer Porsche
Team Auto: TAG Heuer Porsche

TAG Heuer Porsche

Porsche stieg zur sechsten Saison (2019/20) mit eigenem Werksteam in die Formel E ein. Als Fahrer verpflichtete der Sportwagenhersteller aus Zuffenhausen Neel Jani und Andre Lotterer. Als eingeschriebener Hersteller tritt der Rennstall mit eigens entwickeltem Antriebsstrang an. Zur Vorbereitung seines Formel-E-Engagements stieg Porsche Ende 2017 aus der Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC) aus und schickte den Porsche 919 hybrid "in Rente".

Der Saisonauftakt 2019/20 in Diriyya am 22. November markierte für Porsche das erste Monoposto-Rennen als Werksteam seit dem 21. Oktober 1990. Damals trat der Hersteller unter dem Namen "Porsche North America" beim Champion Spark Plug 300 auf dem Laguna Seca Raceway (Kalifornien) an, dem Saisonfinale der nordamerikanischen ChampCar-Serie. Im darauffolgenden Jahr lieferte Porsche noch kurzzeitig Formel-1-Motoren an das Footwork-Team. Der Rennstall beendete diese Zusammenarbeit jedoch nach sechs Rennen wieder mangels Konkurrenzfähigkeit.

Teamchef: Amiel Lindesay

Internet IconWikipedia IconTwitter IconInstagram Icon
eRaces
Saison 1 (2014/15)
Saison 2 (2015/16)
Saison 3 (2016/17)
Saison 4 (2017/18)
Saison 5 (2018/19)
Saison 6 (2019/20)
Testfahrten (2019/20)
Testfahrten (2018/19)
Testfahrten (2016)
Testfahrten (2017)
Rookie-Test (2018)

Fahrer

Ersatzfahrer:


Punkte: 18 - Rang: 6

Pos.DatumFahrerStreckePunkte
222.11.2019Andre LottererDiriyya18
1722.11.2019Neel JaniDiriyya0
1423.11.2019Andre LottererDiriyya0
1323.11.2019Neel JaniDiriyya0