TICKER: 66 - 0 SELECT * FROM `tl_feSeasion` where NEWSTICKER = '1'Live-Ticker
 

LGT Formel E Live-Ticker

Rennen in Santiago

21.12 Uhr

Wir hängen uns erst mal zum Trocken auf und machen uns an die Berichte und Ergebnisse. Vielen Dank fürs Mitfiebern und bis demnächst! Das nächste Rennen findet am 3. März in Mexiko statt.

21.11 Uhr

Das provisorische Ergebnis von Santiago

21.09 Uhr

Techeetah holt damit den ersten Doppelsieg der Formel-E-Geschichte!

21.08 Uhr

WAS FÜR EIN RENNEN!

21.08 Uhr

Buemi rettet Platz 3 vor Rosenqvist und Bird!

21.08 Uhr

Lotterer wird 2.

21.07 Uhr

Jean-Eric Vergne gewinnt den Santiago E-Prix!

21.06 Uhr

Vergne scheint in Sicherheit, aber dahinter geht es ab!

 
21.06 Uhr

Letzte Runde!

 
21.06 Uhr

Lotterer greift noch mal an!

 
21.05 Uhr

Noch 2 Runden.

 
21.05 Uhr

Buemi fährt absolute Kampflinie, um die Innenbahn zu verteidigen!

 
21.04 Uhr

Die Top 5 innerhalb von 2,2 Sekunden.

 
21.04 Uhr

Vergne mit 0,8 Sek Vorsprung... Noch knapp 3 Runden!

 
21.04 Uhr

Kommt da noch ein Angriff von Rosenqvist auf Buemi?

 
21.03 Uhr

Reihenfolge bleibt aber beim Alten!

 
21.02 Uhr

WAHNSINN!

 
21.02 Uhr

Rosenqvist greift Buemi an!

 
21.02 Uhr

Lotterer schiebt Vergne! Alle anderen dran!

 
21.02 Uhr

Kollision der Techeetahs!

 
21.01 Uhr

Noch 4 Runden und gut ein Drittel Akku.

 
21.01 Uhr

Buemi, Rosenqvist und Bird auch noch mit Chancen aufs Podium! Alles drin in Santiago!

 
21.00 Uhr

Lotterer nach wie vor direkt im Heck von Vergne!

 
21.00 Uhr

Piquet nur noch 6.

 
20.59 Uhr

Piquet greift Buemi an, aber verschätzt sich! Er muss den Rückwärtsgang einlegen und verliert Plätze!

 
20.58 Uhr

Noch 6 Runden, jetzt geht's echt ab hier...

 
20.58 Uhr

Schnellste Runde Bird.

 
20.58 Uhr

Piquet macht seinerseits wieder Druck auf Buemi.

 
20.57 Uhr

Erst mal abgeweht, Vergne kann Luft holen.

 
20.57 Uhr

Ist das spannend!

 
20.57 Uhr

Buemi ist dadurch nun direkt dran!

 
20.56 Uhr

Wow! Fast Kollision!

 
20.56 Uhr

Direkt im Getriebe des Teamkollegen!

 
20.56 Uhr

Lotterer greift Vergne an!

 
20.56 Uhr

Aber jetzt schafft er es! Buemi auf Platz 3!

 
20.55 Uhr

Buemi zündet den FANBOOST, um Piquet anzugreifen! Aber kommt nicht vorbei!

 
20.55 Uhr

Das war's für ihn mit einer Top-10-Position.

 
20.54 Uhr

Ja, der Virgin-Fahrer ist stehen geblieben.

 
20.53 Uhr

Gelb! Scheint an Lynn zu liegen.

 
20.53 Uhr

Lynn verliert Plätze...

 
20.52 Uhr

Noch 10 Runden. Techeetah fährt dem ersten Doppelsieg der Formel-E-Geschichte entgegen.

 
20.52 Uhr

Piquet mit der schnellsten Runde. Ist gut zwei Sekunden hinter Lotterer.

 
20.51 Uhr

Di Grassi nun an der Box und ausgestiegen. Zieht kommentarlos an Abt vorbei, der ebenfalls bedröppelt in der Garage steht. Nächste Nullnummer für Audi!

 
20.50 Uhr

Vergne hat 1,5 Sekunden Vorsprung auf Teamkollege Lotterer. Geht da noch was für den Deutschen?

 
20.49 Uhr

Bird überholt Lynn! Ist nun 6.

 
20.48 Uhr

Di Grassi erneut ganz langsam und bleibt stehen! Unglaublich!

 
20.47 Uhr

Gelbe Flaggen.

 
20.47 Uhr

Völlige Katastrophe erneut für Audi!

 
20.47 Uhr

Was war denn da los?!

 
20.46 Uhr

Und di Grassi wird nur noch auf 16 geführt!

 
20.46 Uhr

Vor Lynn und Bird!

 
20.46 Uhr

Rosenqvist ist plötzlich 5.!

 
20.45 Uhr

Auch Lotterer und Piquet unverändert dahinter.

 
20.45 Uhr

Vergne auch nach dem Stopp 1.!

 
20.45 Uhr

Keine Schwierigkeiten bisher...

 
20.44 Uhr

Oh, und Felix da Costa bleibt draußen!

 
20.44 Uhr

Alle außer Bird waren jetzt an der Box!

 
20.43 Uhr

Und die Boxenstopps beginnen!

 
20.43 Uhr

Di Grassi kämpft sich mit aller Macht an Lynn vorbei! Wahnsinnsmanöver!

 
20.42 Uhr

Lotterer überholt Piquet!

 
20.42 Uhr

Mahindra ist heute wirklich gar nicht gut drauf...

 
20.42 Uhr

Evans überholt Rosenqvist! Wow!

 
20.41 Uhr

Di Grassi jetzt direkt am Heck von Lynn...

 
20.40 Uhr

Wir befinden uns in Runde 18/37.

 
20.39 Uhr

Vergne hat 2,6 Sekunden Vorsprung auf Piquet.

 
20.39 Uhr

Erstaunlich, dass Rosenqvist nicht an Turvey vorbeikommt. Er ist immer noch 10.

 
20.38 Uhr

Schnellste Runde di Grassi.

 
20.38 Uhr

Noch 1/3 Akku im ersten Auto.

 
20.37 Uhr

Nun hat der Meister Lynn vor sich.

 
20.37 Uhr

Di Grassi überholt Prost!

 
20.36 Uhr

Bird macht derweil weiter Druck auf Buemi. Auch in Santiago ist Renault nicht mehr das Maß der Dinge.

 
20.35 Uhr

Di Grassi hat jetzt Prost vor sich.

 
20.35 Uhr

Abt lässt das Feld an sich vorbeifahren.

 
20.34 Uhr

In Kurve 3 hinein - stark!

 
20.34 Uhr

Di Grassi an Turvey vorbei!

 
20.33 Uhr

Neue schnellste Runde von Vergne. Weiterhin 1,6 Sekunden vorn.

 
20.33 Uhr

Dadurch ist er allerdings auf P17 zurückgefallen.

 
20.33 Uhr

Mortara mit ordentlichem Quersteher! Beinahe eingeschlagen.

 
20.32 Uhr

11 von 37 Runden erst rum. Wir sind sehr gespannt auf die Boxenstopps. Denn diesmal gibt es ja zum ersten Mal keine Mindestzeit beim Autowechsel mehr. Könnte spannend werden!

 
20.31 Uhr

Turvey kann sich nach wie vor gegen di Grassi behaupten.

 
20.29 Uhr

Bisher erstaunlich wenig Überholmanöver, obwohl die Strecke recht breit ist. Alle halten sich noch zurück.

 
20.29 Uhr

Letztes deutsches Eisen im Feuer: Lotterer auf Platz 3.

 
20.29 Uhr

Abt fährt wieder im 2. Auto. Aber das war's quasi für ihn.

 
20.28 Uhr

Vergne konnte sich jetzt durch die schnellste Runde absetzen. Vorsprung nun 1,7 Sekunden.

 
20.27 Uhr

Der Deutsche musste an die Box kommen! Nicht ersichtlich, warum.

 
20.27 Uhr

Daniel Abt fällt zurück!

 
20.26 Uhr

Bird macht Jagd auf Buemi!

 
20.25 Uhr

Bisher noch sehr eng zusammen alles. Keine Platzveränderungen.

 
20.24 Uhr

Piquet bleibt dran, innerhalb 1 Sekunde hinter Vergne.

 
20.23 Uhr

Lotterer hat mit 90 % noch die meiste Energie.

 
20.23 Uhr

Piquet greift Vergne an, Lotterer kann fast profitieren.

 
20.22 Uhr

Di Grassi tritt gleich voll drauf...

 
20.22 Uhr

Bisher keine Veränderungen nach dem Re-Start.

 
20.22 Uhr

Der FANBOOST geht an di Grassi, Buemi und Lopez.

 
20.21 Uhr

Und weiter geht's!

 
20.21 Uhr

Das Safety-Car kommt diese Runde rein!

20.21 Uhr

Daniel Abt ist übrigens 10., nachdem er in Runde 1 mit Heidfeld kollidiert ist.

20.20 Uhr

Komfortable Position für Vergne, der keine schnelleren Autos hinter sich hat. Erst Buemi und Bird sind ernsthafte Rivalen um den Sieg. Aber schauen wir mal, vielleicht können Piquet und Lotterer ja auch mithalten!

20.18 Uhr

Die Chilenen sind beim Aufräumen offenbar nicht ganz so schnell... Dabei sind extra ein paar Marshals aus Argentinien angereist, die in den vergangenen 3 Jahren den E-Prix von Buenos Aires betreut haben.

20.17 Uhr

Super-Samstag für Techeetah bisher. Vergne auf Platz 1, Lotterer ist 3.

20.16 Uhr

Die Fahrer kommen jetzt zum zweiten Mal aus der Box. Lopez' Auto hängt derweil am Kran.

20.13 Uhr

Immer noch Runde 2 von 37, nach wie vor hinter dem Safety-Car.

20.13 Uhr

Lotterer ebenfalls stark, hat Buemi einfach stehen lassen am Start.

20.12 Uhr

Aber was für ein grandioser Start von Piquet! Von 5 auf 2 außen herum!

20.12 Uhr

Filippi fährt übrigens nun als Letzter. Aus dem Rennen (zumindest aktuell): Heidfeld, Lopez und Engel.

20.11 Uhr

Rosenqvist 11., und Evans von 20 auf 12!

20.11 Uhr

Di Grassi ist schon 9.!

20.10 Uhr

Die Rennleitung beordert das Feld hinter dem SC durch die Boxengasse, damit auf der Strecke aufgeräumt werden kann.

20.10 Uhr

Im Zweikampf mit Rosenqvist passiert...

20.09 Uhr

Und auch Engel steckt in der Bande! Was für eine miese Runde aus deutscher Sicht!

20.09 Uhr

Heidfeld kommt an die Box zurück. Das war's für ihn.

20.08 Uhr

Heidfeld mit gebrochener Aufhängung!

20.08 Uhr

Safety-Car!

SC
20.08 Uhr

UNFALL LOPEZ mit einem Mahindra!

 
20.07 Uhr

Und Piquet vorbei an beiden!

 
20.07 Uhr

Lotterer überholt Buemi!

 
20.07 Uhr

Vergne behauptet P1 am Start!

 
20.06 Uhr

Und los geht's! GRÜN IN SANTIAGO!

 
20.06 Uhr

Jetzt nehmen die Autos endlich ihre Positionen ein...

20.04 Uhr

Es geht diesmal eine halbe Runde bis zum Start...

20.03 Uhr

Die Autos rollen vor in ihre Startpositionen...

20.03 Uhr

Filippi ist offenbar noch in der Box.

20.02 Uhr

Die Startaufstellung im Überblick gibt es hier: https://e-formel.de/rennergebnis.html?rid=66

20.01 Uhr

Die Startaufstellung wird durchgegangen...

20.01 Uhr

Noch wenige Minuten bis zum Start.

19.59 Uhr

Nach einem spektakulären Qualifying stehen die Chancen auf ein ebenso packendes Rennen gut. Der Gesamtführende Felix Rosenqvist startet nur als 14., direkt hinter Meister di Lucas Grassi. Auch Andre Lotterer hat im Qualifying sein Potenzial gezeigt. Wir sind heiß wie Frittenfett!

19.57 Uhr

Guten Abend, liebe Formel-E-Freunde! Willkommen zum Santiago E-Prix!